Beeren Grütze

Zutaten: für 4 Personen

250g Beeren frisch oder tiefgekühlt
wie Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren oder Heidelbeeren
3 gehäufte EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Zitronensaft
250 ml Wasser
1 gestrichener EL Speisestärke

Zubereitung:

Frische oder tiefgekühlte Beeren, je nach Jahreszeit, in einen Topf füllen.
Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft dazu geben und mit einem viertel Liter Wasser auffüllen.
Zum Kochen bringen.
In der Zwischenzeit Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren. Unter Rühren zu den kochenden Beeren geben, einmal aufkochen lassen, zur Seite stellen und etwas auskühlen lassen.
Entweder in eine Schüssel oder gleich in Portionsschälchen füllen und für einige Stunden kühl stellen.
Diese Beeren Grütze kann man pur genießen.
Besonders lecker schmeckt sie allerdings zu Vanilleeis oder gekochten, kalten, gestürzten Vanillepudding.

Für eine Portion ca. 134 kcal und 0,6 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Bei diesem Rezept Quarkpudding mit roter Grütze, wird zuvor mit etwas...
Zum Rezept
Zur Desktop Version