Blumenkohl - Cremesuppe

Dieses Rezept Blumenkohl – Cremesuppe ist eine Rezeptidee, um einmal Blumenkohlsuppe etwas scharf orientalisch gewürzt, dazu mit einem angenehm cremigen Geschmack, zu genießen.
Dennoch hat diese Suppe mit dieser Art der Zubereitung relativ wenig Kalorien und einen geringen Fettgehalt, den Anteil vom Blumenkohl schmeckt man sehr gut heraus.
Wer lieber eine milde Blumenkohlcremesuppe bevorzugt, nimmt entweder nur die Hälfte vom Gewürz, oder würzt nur kurz vor dem Servieren mit etwas gemahlenem Pfeffer.

Zutaten: für 4 Personen

2 mittelgroße Kartoffeln (300 g)
600 g frischen Blumenkohl
1000 ml Brühe (Fertigprodukt)
Salz
½ TL Kreuzkümmel (Cumin)
1 TL Currypulver
Weißer Pfeffer gemahlen

Außerdem:
100 ml Schlagsahne (30 % Fett)
1 gehäufter TL Speisestärke
Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung:

Für die Zubereitung Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden.
Blumenkohl putzen, in kleinere Röschen teilen, in kaltem Wasser waschen.

In einen Kochtopf einen Liter Brühe aus Fertigprodukt geben.
Kartoffelwürfel und Blumenkohl mit in die Brühe einlegen, Kreuzkümmel und Currypulver mit einem Schneebesen einrühren.
Den ganzen Topfinhalt einmal aufkochen, danach bei zurück gedrehter Heizstufe noch etwa 35 – 40 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln und Blumenkohl gut weich sind.

Den Topf zur Seite ziehen, die Suppe mit einem Stabmixer aufpürieren, oder die Suppe durch ein Sieb drücken.
Die Sahne unterrühren und mit soviel Wasser auffüllen, bis die Suppe die gewünschte Sämigkeit hat.

1 TL Speisestärke in etwas kaltem Wasser anrühren, ebenfalls unter die Suppe mit einem Rührlöffel einrühren.
Die Blumenkohlcremesuppe unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen.

Zuletzt, wenn gewünscht, die Suppe nochmals mit den Gewürzen, Salz und Pfeffer abwürzen.
Mit Petersilie oder Koriandergrün bestreut, servieren.

Blumenkohl – Cremesuppe für 1 Person ca. 160 kcal und ca. 7,8 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version