Würziges Blumenkohl Gemüse

Blumenkohl wird in den meisten Fällen hier bei uns zusammen mit einer milden hellen Soße als Gemüsebeilage oder mit Soße und Käse überbacken als Blumenkohlauflauf oder Blumenkohlgratin genossen.
Wie wäre es deshalb wie hier bei meinem Rezept den Blumenkohl einmal als würzig scharfe Gemüsebeilage zu genießen und erleben, dass Blumenkohl auch ganz anders schmecken kann?

Zutaten: für 4 Personen

600 g Blumenkohl geputzt gewogen
2 EL Raps Kernöl oder anderes Pflanzenöl
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
200 g rote Gemüse Paprikaschote
100 g Staudensellerie
1 scharfe grüne Pfefferschote
½ gestrichener TL Fenchelsamen
1 gehäufter TL Paprikapulver mild
Messerspitze Piment gemahlen
150 ml Brühe
2 EL Tomatenmark dreifach konzentriert
Salz
Schwarzer Pfeffer
Frische Basilikum zum Bestreuen

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Würziges Blumenkohl Gemüse zuerst den frischen Blumenkohl putzen, in mittelgroße Blumenkohlröschen schneiden und anschließend in kaltem Wasser waschen, danach in einem Sieb abtropfen lassen.


Wasser in einem ausreichend großen Kochtopf aufkochen, 1 TL Salz und den vorbereiteten Blumenkohl ins kochende Wasser geben, erneut aufkochen, danach bei etwas zurück gedrehter Heizstufe noch 5 Minuten langsam sprudelnd weiterkochen.
Den Blumenkohl abseihen, abtropfen lassen und im zugedeckten Kochtopf warmhalten.

Für die weitere würzige Gemüsegrundlage 1 geschälte Zwiebel und 2 Knoblauchzehen in kleine Würfel schneiden.
Rote Paprikaschote waschen, halbieren, Kerngehäuse und helle Häute entfernen und jede Hälfte in kleine Würfel schneiden.
1 – 2, je nach Größe der Staudensellerie ebenfalls soweit wie notwendig die Schale abziehen, waschen, in dünne Scheiben schneiden.
Eine scharfe grüne Chilischote waschen, halbieren, Kerne mit einem Messer herausstreifen, nochmals waschen und in schmale Streifen schneiden.

In einer ausreichend großen Bratpfanne 2 EL Öl erhitzen.
Zwiebel/Knoblauchgemisch darin unter mehrfachem Wenden ca. 2 Minuten zart anschmoren.
Fenchelsamen darüber streuen, Chili, Paprikawürfel und Staudensellerie mit in die Pfanne geben, unterheben und bei etwas zurück gedrehter Heizstufe unter Wenden ca. 3 – 4 Minuten weiterschmoren.
Während dieser Zeit in 150 ml warme Brühe 2 gestrichene EL Tomatenmark einrühren.

Die Gemüsemischung in der Pfanne mit 1 TL Paprikapulver und etwas Piment bestreuen und sofort mit der bereitstehenden Tomatenbrühe ablöschen, unterrühren, erneut aufkochen, danach bei etwas zurück gedrehter Heizstufe noch ca. 2 Minuten leicht köchelnd etwas einkochen lassen.
Das Gemüse nach persönlichem Geschmack mit Salz und reichlich frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer abschmecken.
Etwa 2/3 der warm gehaltenen Blumenkohlröschen vorsichtig unter das würzige Gemüse unterheben, das letzte Drittel Blumenkohl als helle Blumenkohlröschen dekorativ darüber legen (siehe 2. Bild) und frisch gekocht mit etwas kleiner gezupften frischen Basilikumblättern bestreut als würziges Blumenkohl Gemüse entweder als Gemüsebeilage zu Fleisch oder Fisch zusammen mit Reis, Risotto, Couscous oder mit Reis, Kartoffeln, Brot oder Baguette (zum Austunken der würzigen Soße) als vegetarisches Gemüsegericht für 2 – 3 Personen zu Tisch bringen.

Bei 4 Portionen Würziges Blumenkohl Gemüse als Beilage enthalten 1 Portion ca. 105 kcal und ca. 4.5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Lecker vegetarisches Curry. Perfekt mit Reis.
Zum Rezept
Pikanter Blumenkohl mit Speck und Käse überbacken.
Zum Rezept
Feines Blumenkohlgericht mit Safran.
Zum Rezept
Gemüseauflauf mit Blumenkohl, Champignons und Schinken hmm..
Zum Rezept
Zur Desktop Version