Einfacher Mürbteigboden

Dieser Mürbteigboden, in Lothringen auch Pâte brisée genannt, kommt ganz ohne Eier und weitere Treibmittel aus.
In Lothringen kann man ihn in jedem Supermarkt im Kühlregal fix und fertig verpackt und ausgerollt, vorfinden. Die Hausfrauen kaufen ihn dort auf Vorrat wie Milch und Butter.
Da der Teig sehr neutral im Geschmack ist, kann man ihn sowohl für süße oder salzige Kuchen verwenden.
Die Zubereitung ist sehr einfach und schnell.

Zutaten: für runde Kuchenform 24 - 26 cm Durchmesser

200 g Mehl
100 g kalte Butter oder Margarine
1 Prise Salz
etwas kaltes Wasser

Zubereitung:

200 g Mehl, eine Prise Salzund kalte Butter in kleinen Stücken mit wenig kaltem Wasser vermengen, bis ein geschmeidiger, nicht zu weicher Teig entstanden ist, welcher sich dünn mit einem Wellholz ausrollen lässt.

Diesen Teig in Folie eingewickelt einige Zeit kühl stellen. Oder schon am Vortag zubereiten.

Mit Hilfe von etwas Mehl, den Teig dünn ausrollen und ein gefettetes Kuchenblech damit auslegen, dabei einen etwas höheren Rand formen.


Ein kleiner Tipp, bei süßem Belag, die gefettete Kuchenform nicht mit Mehl, sondern mit Puderzucker bestreuen.
Anschließend entweder in dünne Scheiben geschnittene Äpfel, Birnen, oder anderes beliebiges Obst, welches nicht zu viel Wasser abgibt, gleichmäßig damit belegen.
Etwas Zucker und Zimt, ein paar Stückchen Butter und gehobelte Mandelblättchen darüber streuen.

Im auf 200 ° C vor geheizten Backofen auf der mittleren Einschubleiste etwa 35 - 40 Minuten backen.Wird dieser Kuchen gleich am selben Tag gegessen, schmeckt er wunderbar zart und knusprig. Dieser Teig kann auch für eine Quiche oder einen Zwiebelkuchen usw. verwendet werden.
Bei Verwendung eines kleineren Kuchenbleches von 20 - 21 cm Durchmesser genügt es, wenn Sie dazu 150 g Mehl, 75 g Butter, 1 Prise Salz und etwas kaltes Wasser nehmen.

Ein Stück vom Kuchenboden, ohne Belag, sind ca. 115 kcal und ca. 6 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Bei diesem Birnenkuchen oder Birnen Tarte handelt es sich um einen niedrigen...
Zum Rezept
Auch mit Birnen ein super leckerer Kuchen.
Zum Rezept
Nicht sehr hoch, aber dafür um so saftiger.
Zum Rezept
Für die Herstellung des einfachen Mürbteigs nach Rezept einfacher...
Zum Rezept
Zur Desktop Version