Erdbeer-Torteletts Rezept

Diese kleinen selbst gebackenen Erdbeer-Torteletts werden mit einer in der Zubereitung schnellen Creme gefüllt, mit frischen Erdbeeren abgedeckt und benötigen außer eventuell noch zusätzlich jeweils einen Tupfen Schlagsahne auf jedes Törtchen gesetzt keine weiteren Zutaten.

Zutaten: für 6 Erdbeer- Torteletts

Für die Torteletts Böden aus Mürbeteig:
200 g Mehl
1 Prise Salz
60 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker (8g)
1 Ei Gr. M
100 g Butter oder Margarine
Außerdem:
6 Tortelett Backformen 12 cm Durchmesser
Backpapier
500 g getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Für die Erdbeeren Ricotta Creme:
200 g Ricotta (italienischer Frischkäse)
mit 45 % Fett i. Tr.
100 g Erdbeeren
3 EL Limettensaft
1 Päckchen Vanillinzucker (8 g)
140 g Puderzucker
6 EL Cassis Likör oder Saft
3 Blätter weiße oder rote Gelatine
150 ml Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
500 g Erdbeeren zum Belegen

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Erdbeer-Torteletts Rezept kann man schon ein paar Tage zuvor nach
Anleitung vom Rezept Torteletts aus Mürbteig
kleine Torteletts backen und gut in einer Dose aufbewahrt oder in Folie verpackt bis zum Gebrauch lagern.

Für die Erdbeer- Ricotta Creme:


100 g reife Erdbeeren in kleine Stücke schneiden.
Limettensaft und Vanillinzucker darüber geben und mit den Erdbeerstückchen vermischen.
Die Erdbeermischung mit dem Stabmixer pürieren.

3 Blatt weiße oder rote Gelatine für 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

Ricotta Frischkäse und 140 g Puderzucker zusammen mit Hilfe der Rührstäbe vom elektrischen Handmixer aufrühren.
Die pürierte Erdbeerenmischung zum Frischkäse geben und mit unterrühren.

6 EL Cassis Likör (schwarzer Johannisbeer- Likör) oder Traubensaft oder anderen Saft oder Likör in einem Kochtöpfchen erwärmen (nicht kochen).
Die eingeweichten Gelatineblätter nacheinander kurz ausdrücken, in der warmen Likörflüssigkeit auflösen. Rasch 1 EL von der Erdbeer- Ricottacreme unter die aufgelöste Gelatine rühren. Gleich darauf nochmals 1 – 2 EL Creme einrühren und zügig unter Rühren mit einem Rührlöffel oder Schneebesen mit der übrigen Erdbeer- Ricotta Creme zu einer einheitlichen glatten Creme vermischen.

Die Erdbeercreme nun für etwa 10 – 15 Minuten in den Kühlschrank oder anderen kühlen Ort zum leichten Andicken der Creme stellen.

Während dieser Zeit die Schlagsahne mit 1 Päckchen Sahnesteifpulver zu fester Sahne schlagen und unter die Erdbeer-Ricotta Creme wiederum mit einem Rührlöffel oder Schneebesen gleichmäßig verteilt unterziehen.

Nun kann man jedes Mürbteig Törtchen mit der Erdbeercreme füllen.

Darüber die gewaschenen, geputzten Erdbeeren ruhig üppig auflegen und bis zum Servieren kühl stellen.

Nach persönlicher Vorliebe kann man nun jedes Törtchen kurz vor dem Servieren noch zusätzlich mit etwas Sahne dekorieren.

Ein Stück vom Erdbeer- Torteletts Rezept enthalten ca. 280 kcal und ca. 14 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Bei diesem Rezept Quarkcreme – Törtchen, handelt es sich um eine Rezeptidee...
Zum Rezept
Für kleine Torteletts.
Zum Rezept
Erdbeeren mit Sahne ganz fein als Erdbeer-Sahne Türmchen genießen?
Zum Rezept
Zur Desktop Version