Fenchelrisotto

Bei diesem Rezept Fenchelrisotto, werden für die Gemüseeinlage außer frischen Fenchelknollen auch noch junge zarte Möhren hinzu gegeben, was sowohl im Geschmack, als auch in der Optik ein sehr feines Risotto ergibt.

Zutaten: für 4 Personen

350 g Risottoreis
2 Schalotten oder
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 junge Möhren
2 mittelgroße Fenchelknollen
2 EL Olivenöl
1 Glas trockener Weißwein (125ml)
Etwa 850- 950 ml Brühe
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer
10 g Butter
25 g Parmesankäse zum Einrühren
Außerdem:
Parmesankäse extra zum Bestreuen

Zubereitung:

Für die Zubereitung 2 Schalotten und 2 Knoblauchzehen schälen, in kleine Würfel schneiden.

Möhren schälen, anschließend in kleine Würfel schneiden.

Fenchelknollen putzen, waschen, der langen Seite nach in schmale Streifen schneiden.

2 EL Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen.

Schalotten mit Knoblauch im heißen Öl sanft anbraten.

Möhrenwürfel und Fenchelstreifen hinzu geben und unter ständigem Wenden etwa 3 Minuten mit anschmoren.

Risottoreis hinzu geben, unterrühren und etwa 1 Minute unter Rühren mit anschmoren, bis der Reis eine glänzenden Ton angenommen hat.

Nun 1 Glas trockenen Weißwein darüber gießen und diesen fast ganz einkochen lassen.

Mit soviel Brühe aufgießen, bis das Risotto gerade damit bedeckt ist.

Auf diese Weise das Gericht etwa 20 Minuten weiter kochen lassen, dabei gleichzeitig immer wieder Brühe nachgießen.

In den ersten 10 Minuten das Risotto nicht umrühren, sondern fortwährend soviel Flüssigkeit nachgießen, dass der Reis gerade damit bedeckt ist.

Nach etwa 10 Minuten beginnen, den Reis häufig, gegen Ende der Kochzeit ständig umrühren, damit er nicht auf dem Topfboden anliegt.

Wenn der Reis weich genug ist und inzwischen eine festere Konsistenz angenommen hat, das Risotto nach persönlichem Geschmack mit
Salz und Pfeffer abwürzen.

Frische Butter und Parmesankäse unterrühren und frisch gekocht servieren.

Zusätzlich kann man noch Parmesankäse zur Selbstbedienung mit auf den Tisch stellen.

Eine Portion Fenchelrisotto enthalten ca. 370 kcal und ca. 12 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version