Glögg - Skandinavischer Glühwein

Unter Glögg versteht man ein alkoholisches Heißgetränk bestehend aus Rotwein, weihnachtlichen Gewürzen, Rosinen und Rum oder ersatzweise auch Cognac, Wodka oder andere Spirituose.
Glögg wird in Schweden als heißer Punsch die ganze Adventszeit über, vor allem aber traditionell am 13. Dezember dem Lucia Fest getrunken. Heißer Glögg ist aber auch in ganz Skandinavien allseits beliebt. Wärmt er doch Leib und Seele auf angenehme Weise.
Glögg kann man bei uns inzwischen auch auf Weihnachtsmärkten trinken und auch bereits fertig gemischt und gewürzt im Handel wie Glühwein in Flaschen abgefüllt kaufen.
Aber da die Herstellung relativ einfach ist und auch die Geschmäcker verschieden sind, ist es sinnvoller, wenn man sich den heißen Punsch nach persönlichem Geschmack mit mehr oder weniger Zucker einfach selbst zubereitet.

Zutaten: für 4 Personen

800 ml Rotwein
125 ml Wasser
40 ml Rum (mehr oder weniger)
2 EL brauner Zucker (nach Geschmack
auch mehr oder weniger)
1 Zimtstange
Zerdrückte Samenkörner von 4 Kardamomkapseln
2 - 3 Nelken
1 Sternanis
10 g frischen Ingwer zerkleinert
50 g Rosinen

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Glögg - Skandinavischer Glühwein Rotwein, Wasser, brauner Zucker, Rum oder andere Spirituose, kleines Stück Ingwer in dünne Scheiben geschnitten, Rosinen und die oben genannten Gewürze zusammen unter Rühren erhitzen bis sich der Zucker aufgelöst hat.
Den Punsch dabei auf keinen Fall kochen, sondern nur bis gerade kurz davor erhitzen und anschließend für mindestens 2 Stunden, noch besser über Nacht gut durchziehen lassen.

Den Glögg abseihen, nach Wunsch die Rosinen wieder hinzufügen und vor dem Servieren nochmals gut erwärmen, in hitzebeständige Tassen oder Gläser einfüllen und in kleinen Schlückchen nach und nach genussvoll trinken.

In Schweden genießt man, vor allem am 13. Dezember am Lucia Tag, frisch gebackene Schwedische Lussekatter (Hefegebäck) dazu.

Bei 4 Personen, enthalten 1 Portion Glögg – Skandinavischer Glühwein ca. 247 kcal und null Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Feuerzangenbowle auf kreative Weise auch im kleinen Haushalt zubereiten
Zum Rezept
Schwedisches Traditionsgebäck zur Winterzeit.
Zum Rezept
Apfel- Teepunsch mit natürlichem Apfelaroma sollte man sich einfach mal gönnen!
Zum Rezept
Ein Pharisäer Kaffee schmeckt gut und wärmt auf angenehme Weise.
Zum Rezept
Zur Desktop Version