Grüne Erbsen Pfanne

Bei diesem Rezept Grüne Erbsen- Pfanne, werden frische ausgepellte Erbsen oder tiefgekühlte Erbsenkörner zusammen mit Speck, Schalotten, Knoblauch und frischer Butter zu einer gut gewürzten Gemüsebeilage zubereitet.

Zutaten: für 4 Personen

500 g grüne Erbsen
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
100 g Frühstücksspeck (Bacon)
1 EL Olivenöl
25 g Butter
1 TL Zucker
Knapp 100 ml Wasser
Salz
Pfeffer oder geschroteter
Zitronenpfeffer
Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Grüne Erbsen Pfanne dünne Scheiben vom Frühstückspeck (Bacon) in Streifen schneiden.
Dabei 4 Scheibchen Speck ganz lassen.
Die Frühstückspeckstreifen in eine beschichtete Pfanne geben und unter Wenden leicht kross anbraten.

Auf der Seite liegend die 4 dünnen Speckstreifen ebenfalls knusprig braten, anschließend aus der Pfanne nehmen und für Später aufbewahren.

1 EL Olivenöl in die Pfanne geben.
In kleine Würfel geschnittene Schalotten, sowie eine zerquetschte Knoblauchzehe zum ausgebratenen Speck geben und mit anschmoren.

Grüne Erbsen mit in die Pfanne geben.
Butter hinzu fügen, mit einem Pfannenwender unterheben und den Pfanneninhalt erhitzen.
Die Erbsen mit 1 TL Zucker bestreuen, wiederum gut mit dem Gemüse vermengen und unter Wenden anschmoren.

Knapp 100 ml Wasser hinzu gießen, dabei die Pfanne etwas schwenken, wobei die Butter zu einer leicht dicklichen hellen Buttersoße emulgiert.

Das Gemüse mit Salz würzen und bei etwas zurück gedrehter Heizstufe die Erbsen in etwa 10 Minuten weich schmoren.
Das Erbsengemüse nochmals mit Salz und
kräftig mit Pfeffer oder mit grob gemahlenem Zitronenpfeffer abschmecken.

Mit klein geschnittener Petersilie bestreut, und pro Portion eine ausgebratene Speckscheibe darüber gelegt, als feine Gemüsebeilage servieren.

Eine Portion grüne Erbsen Gemüsebeilage enthalten insgesamt ca. 240 kcal und ca. 15 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version