Hackklößchen in Dill - Currysoße

Zutaten: für 4 Personen

Für die Hackfleischklößchen:
Etwa 350 g gemischtes Hackfleisch
3 – 4 EL Semmelbrösel
1 Ei
75 ml kalte Milch ( ca. 8 EL)
Salz
Pfeffer
Etwa 375 ml Brühe aus Fertigprodukt

Für die Currysoße:
40 g Butter
2 TL Currypulver
2 EL Mehl (30 g)
Brühe von den Klößchen
Salz
Pfeffer
4 – 5 EL trockener Weißwein
oder trockener Sherry
2 - 3 EL fein gehackter Dill

Zubereitung:

Dieses Rezept für Hackklößchen in Dill - Currysoße ist eine Rezeptidee mit Hackfleisch.
Dazu zuerst den Hackfleischteig vorbereiten`:
Hackfleisch zusammen mit Semmelbrösel, kalter Milch, 1 Ei, Salz und Pfeffer vermischen und zu einem Hackfleischteig verkneten.
Daraus etwa nussgroße Klößchen formen.

In einem Topf etwa 375 ml Wasser mit Brühwürfel aufkochen, die Hackfleischklößchen ins kochende Wasser einlegen.
Einmal gründlich aufkochen lassen, anschließend die Klößchen in etwa 6 – 8 Minuten langsam kochend, fertig garen.
Mit einem Schaumlöffel aus der Brühe fischen und auf einem Teller warm halten.

Für die Soße Butter in einem Topf schmelzen, nicht zu sehr erhitzen.
Den Topf zur Seite ziehen, das Currypulver in die heiße Butter mit einem Rührlöffel einrühren, anschließend das Mehl darüber geben und ebenfalls unterrühren.

Mit der Kochbrühe von den Klößchen das Ganze ablöschen, solange rühren, bis keine Klümpchen mehr sichtbar sind.
Erst jetzt den Topf wieder auf die Heizplatte zurück stellen und unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen.
Anschließend die Soße noch 2 – 3 Minuten langsam durchkochen lassen.

Die Currysoße mit Salz, weißem Pfeffer, oder nach Geschmack auch mit etwas scharfem Currypulver, sowie etwas trockenem Weiswein abschmecken.

Den fein gehackten Dill unterrühren, die Hackfleischklößchen hinzu geben und alles zusammen noch einmal gut erwärmen.
Dazu passen als Beilage Basmatireis, Wildreis, Salzkartoffeln oder auch kleine Hörnchennudeln und ein knackiger Gurkensalat mit frischem Dill.Je nach eigenem Geschmack, kann man die Currysoße auch noch zuletzt mit einem guten Schuss Schlagsahne verfeinern, ist aber für den Geschmack nicht unbedingt notwendig.

Eine Portion Hackklößchen in Dill – Currysoße hat ca. 410 kcal und ca. 27 g Fett.

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Knackiger Gurkensalat mit Dill.
Zum Rezept
Der absolute Beilagen Klassiker aus Kartoffeln.
Zum Rezept
Zur Desktop Version