Hugo Cocktail

Wer hat das nicht schon oft gehört, Hugo das inzwischen fast zum Kult gewordene Sommergetränk hat bei uns seinen Einzug gehalten.
Hinter diesem Namen verbirgt sich ein leichter erfrischend prickelnder Cocktail, wie er gerade während der Sommermonate, aber auch in anderen Jahreszeiten, wegen seiner Leichtigkeit und seinem relativ geringen Alkoholgehalt, sehr beliebt ist.

Zutaten: für 4 Gläser

4 Weingläser
ein paar Eiswürfel
1 unbehandelte Limette
4 – 8 frische Minzeblätter
Holunderblütensirup nach Geschmack
Ca. 400 ml trockener Sekt oder Prosecco
Etwas Mineralwasser zum Auffüllen

Zubereitung:

Für die Zubereitung des Hugo Cocktails jeweils 1 - 2 Eiswürfel in ein Weinglas legen.

Eine Limette waschen, diese entweder in Scheiben oder in Achtelstücke schneiden.

Das Limettenstück über den Eiswürfeln leicht ausdrücken und darauf legen.

Minzeblätter auf die Limette legen.

Den Hugo nun mit Holunderblütensirup begießen (ca.1 – 2 EL) je nach Süße des Sirups.

Kühlen Sekt, Prosecco oder trockenen Weißwein hinzu gießen und nach Wunsch noch mit wenig kohlesäurehaltigen Mineralwasser oder Soda auffüllen, umrühren und schon ist der Hugo Cocktail zum Servieren bereit.

Ein Glas Hugo Cocktail enthält ca. 125 kcal und 0 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Bei diesem Rezept für Holunderblütensirup werden frisch vom Strauch...
Zum Rezept
Bei diesem Rezept Maibowle mit Waldmeister wird die Maibowle mit frischen...
Zum Rezept
Zur Desktop Version