Kichererbsen Gemüse

Bei diesem Kichererbsen Gemüse Rezept benötigt man bereits vorgekochte Kichererbsen, entweder rohe Kichererbsen zuvor weichkochen, oder fertiggegarte Kichererbsen aus dem Glas, Dose oder Folienverpackung dazu verwenden.

Zutaten: für 4 Personen

2 EL mildes Olivenöl oder Rapsöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
300 g orangene oder gelbe Paprikaschote
300 frische enthäutete Tomaten
275 g gekochte Kichererbsen
2 TL getrockneter Estragon
Salz
Schwarzer Pfeffer
2 - 3 EL trockener Weißwein oder Brühe
Cayennepfeffer oder Chilipulver nach Geschmack

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Kichererbsen Gemüse zuerst vorgekochte Kichererbsen selbst gekocht nach Rezept Kichererbsen kochen oder aus Fertigprodukt in einem Sieb abgetropft bereitstellen.

Geschälte Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden.

Orangene oder gelbe Paprikaschoten halbieren, Kerngehäuse und innere dicke Rippen entfernen, Paprikaschoten außen und innen unter kaltem Wasser waschen und in feine Streifen schneiden.



Tomaten enthäuten, dazu die Tomaten kurz in kochendes Wasser einlegen, nach 30 Sekunden herausnehmen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und die Tomatenhaut mit einem Messer abziehen und in grobe Stücke schneiden.

2 EL mildes Olivenöl oder Rapsöl in einer tiefen Pfanne erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel sowie die Paprikastreifen darin anschmoren.
Danach unter mehrfachem Wenden in ca. 5 Minuten bei etwas zurück gedrehter Temperatur langsam hellglasig weichschmoren.

Getrockneten Estragon, im Sommer frischen Estragon mit in die Pfanne geben und den Pfanneninhalt mit Salz würzen.

Die Tomatenstücke, samt den ausgetretenen Tomatensaft hinzugeben, unterheben und etwa 2 Minuten unter Wenden zart mit anschmoren.

Zuletzt die abgetropften Kichererbsen und trockenen Weißwein oder Brühe mit dem Pfanneninhalt vermischen, mit Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und wenig scharfen Cayennepfeffer oder Chilipulver nach persönlichem Geschmack pikant abschmecken.

Den Backofen auf 170 °C vorheizen.

Das Kichererbsen Gemüse in eine backofenfeste Form umfüllen und fest mit einem Deckel verschlossen in der Mitte der vorgeheizten Backröhre einschieben und mit Ober/Unterhitze zugedeckt ca. 45 Minuten langsam weichschmoren.

Dabei entsteht nach dem Garen ein im Geschmack sehr feines aromatisches Kichererbsen Gemüse welches man entweder zusammen mit einer Kartoffelbeilage oder Brot als vegetarisches Hauptgericht genießen kann.
Sehr lecker harmoniert dieses leicht scharf gewürzte Kichererbsen Gemüse aber auch zusammen mit einer beliebigen Teigwarenbeilage (siehe 2. Bild) oder als pikante Füllung für Pfannkuchen.

Bei 4 Portionen, enthalten eine Portion Kichererbsen Gemüse ca. 170 kcal und ca. 5,5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Bei diesem Rezept Kichererbsensoße, handelt es sich um eine pikant gewürzte...
Zum Rezept
Kichererbsen Küchlein selbst gemacht könnten fast süchtig machen.
Zum Rezept
Mit Kichererbsen und Chorizo den Geschmack Spaniens genießen
Zum Rezept
Cremiges angenehm scharfes Kichererbsencurry mit Kokosmilch
Zum Rezept
Zur Desktop Version