Kichererbsensoße

Bei diesem Rezept Kichererbsensoße, handelt es sich um eine pikant gewürzte helle Buttersoße, welche noch zusätzlich mit pürierten Kichererbsen und einer leichten orientalischen Würzung, besonders gut zusammen mit hellem Fleisch und kurz gebratenen Fischfiletsorten, harmoniert.

Zutaten: für 4 Personen

150 g getrocknete Kichererbsen
Für die helle Mehlschwitze:
2 EL Butter (40 g)
2 gehäufte EL Mehl (50 g)
1 TL Kurkuma gemahlen
½ TL Ingwerpulver gemahlen
2 – 3 Prisen Chili – Fäden
400 – 500 ml Brühe (Fertigprodukt)
Salz
Weißen Pfeffer
2 - 3 TL Worcester Sauce

Zubereitung:

Für die Zubereitung der Kichererbsensoße, am Abend vor dem Kochen die getrockneten Kichererbsen in reichlich kaltem Wasser für etwa 12 Stunden einweichen, anschließend nach Anleitung von
Grundrezept Kichererbsen kochen und weiterverarbeiten.
Zunächst für die Kichererbsensoße etwa 3 EL Kichererbsen in eine kleine Schüssel geben und für später zur Seite stellen.
Die restlichen Kichererbsen, mit gerade soviel Kochwasser mit dem Pürierstab aufpürieren, dass eine dickliche Bohnensoße entsteht.
Für die Zubereitung der eigentlichen Kichererbsensoße Butter in einem Kochtopf schmelzen lassen.
Mehl, Kurkuma, Ingwerpulver mit einem Rührlöffel einrühren, kurz hell durchschmoren lassen.
Den Kochtopf zur Seite ziehen mit einem Teil der Brühe ablöschen, dabei sofort mit einem Schneebesen umrühren, damit keine Klümpchen entstehen.
Die pürierten Kichererbsen hinzu geben und auf der Kochplatte unter ständigem Rühren, einmal aufkochen lassen.
Jetzt nach Wunsch die Chili – Fäden, auch als Angels Hair (Engelshaar) bekannt, mit in den Topf geben.
Außerdem kann man nun entscheiden, wie viel Brühe noch zusätzlich benötigt wird.
Die Kichererbsen - Soße bei zurück gedrehter Heizstufe noch 5 – 10 Minuten, je nach gewünschter Sämigkeit der Soße, weiter köcheln lassen, anschließend mit Salz und weißen Pfeffer nach eigenem Geschmack abwürzen.
Zuletzt die zur Seite gelegten Kichererbsen, entweder etwas grob zerkleinert oder im Ganzen, in die Soße einlegen und mit
Worcester Sauce pikant abschmecken

Eine Portion Kichererbsensoße hat ca. 220 kcal und ca. 10 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Für die helle Mehlschwitze in einem Topf Butter oder Margarine schmelzen...
Zum Rezept
So werden getrocknete Kichererbsen richtig gut.
Zum Rezept
Kichererbsensoße mit Fisch.
Zum Rezept
Zur Desktop Version