Kleiner Mandelkuchen - glutenfrei

Bei der Herstellung von diesem kleinen Mandelkuchen wird ganz auf die Zugabe von Mehl verzichtet und der Kuchen nur mit gemahlenen Mandeln, wenig Backpulver und den anderen Zutaten zu einem luftigen kleinen Mandelkuchen mit viel Geschmack zubereitet.
Aus diesem Grunde ist dieser Mandelkuchen auch für Menschen, welche an Gluten Unverträglichkeit leiden zum Verzehren geeignet.

Zutaten: für 8 Stück Mandelkuchen

3 Eier Gr. M getrennt
1 Messerspitze Salz
75 g Puderzucker
1 große Messerspitze Zimtpulver
1 gestrichener TL abgeriebenen Orangenschale
1 EL Amaretto (Mandellikör) oder Orangenlikör
oder Rum
100 g gemahlene Mandeln naturbelassen
½ TL Backpulver
Außerdem:
1 kleine Springform mit einem Bodendurchmesser von 20 cm
Etwas Öl oder Margarine zum Einstreichen
1 rundes Stück Backpapier von 20 cm Durchmesser
Zusätzlich nach Wunsch:
1 EL Aprikosenkonfitüre
1 knappen EL kaltes Wasser
1 EL gehobelte Mandeln

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Kleiner Mandelkuchen - glutenfrei sollten alle vorgesehenen Zutaten bereit liegen.

Dazu zuerst die ganze kleine Springform mit etwas Fett ausstreichen, danach nur den Boden der Form mit einem passend zugeschnittenem Stück Backpapier auslegen.

Den Backofen auf 170 ° C vorheizen, den Backofenrost dabei gleich auf der untersten Leiste der Backröhre einschieben.



Nun die 3 Eier in Eidotter und Eiweiß getrennt, gleich in zwei verschiedene Rührschüsseln geben.
Das Eiklar mit einer Messerspitze Salz mit den Rührstäben vom elektrischen Handmixer zu festem Eischnee rühren.
Gleich mit den benutzen Rührstäben weiterarbeiten.
Zu den Eidottern den Puderzucker hinzugeben und mit den Rührstäben in etwa 2 – 3 Minuten zu einem dicklichen Eierschaum rühren.

Zimtpulver, Mandellikör oder andere Sorte und 1 gestrichenen TL fein abgeriebene Orangenschale von einer unbehandelten Biozitrone zum Eierschaum geben, ganz kurz unterrühren.
Nun die gesamten 100 g gemahlenen Mandeln (naturbelassen mit Haut gemahlen) über den Eierschaum geben, ½ TL Backpulver darüber streuen und kurz mit einem Löffel unter die Mandelmasse verteilen.
Etwa die Hälfte vom Eischnee ebenfalls darüber setzen und ganz kurz mit den Rührstäben unterrühren.

Den Mixer ausschalten und zur Seite legen, mit einem manuellen Rührlöffel weiterarbeiten.

Den übrigen Eischnee zuletzt luftig locker mit einem Rührlöffel unter den Mandelteig unterziehen und sofort in die vorbereitete kleine Springform umgießen und die Oberfläche etwas geradestreichen.
Den kleinen Mandelkuchen in den 170 ° C vorgeheiztem Backofen, auf der untersten Einschubleiste einschieben und mit Ober/Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

Den Mandelkuchen aus der Röhre nehmen und zunächst für ein paar Minuten auf einen Kuchendraht stellen. Vorsichtig ringsum mit einem Messer zwischen Mandelkuchen und Backformring entlangfahren um den Kuchen von der Backform zu lösen.

Nach insgesamt ca. 8 - 10 Minuten Auskühlzeit, den Springformring öffnen und den kleinen Mandelkuchen auf ein mit Backpapier ausgelegten Kuchendraht umgedreht auflegen.
Den Springformboden mit viel Gefühl entfernen, eventuell auch da zuvor mit einem breiten Messer nachhelfen.
Das mitgebackene Backpapier vom Kuchenboden lösen und entsorgen.

Nach ein paar Minuten den Mandelkuchen wieder auf die Unterseite umdrehen und ganz abkühlen lassen.

Möchte man den Mandelkuchen wie auf dem 2. Bild zu sehen ist, noch etwas verfeinern?
Gehobelte Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne zusätzliches Fett zart duftend anrösten.
Aprikosenkonfitüre mit Wasser glattrühren, erwärmen und mit einem Pinsel den noch warmen Mandelkuchen damit bestreichen. Die Mandelblättchen ringsum dekorativ auf den Kuchenrand streuen und danach für mehrere Stunden (auch über Nacht) ohne Abdeckung gut abtrocknen lassen.Nimmt man die doppelte Menge der oben angegebenen Zutaten, kann man damit einen Mandelkuchen in einer größeren Springform mit einem Bodendurchmesser von 24 – 26 cm backen. Dabei die Backzeit auf gut 40 Minuten verlängern.
Sehr fein schmeckt dieser Mandelkuchen, wenn man ihn zusammen mit etwas Schlagssahne serviert. Dazu schmecken noch je nach Jahreszeit ein paar frische Beeren oder anderes in kleinere Stücke geschnittenes frisches Obst.

Bei 8 Stück Kleiner Mandelkuchen - glutenfrei enthalten 1 Stück ca. 115 kcal und ca. 8,3 g Fett Mit Aprikosenguss und gehobelten Mandeln enthalten 1 Stück ca. 130 kcal und ca. 9 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Bei diesem Rezept Mandel – Schokoladentorte, handelt es sich um eine saftige...
Zum Rezept
Zur Desktop Version