Knuspriger Apfelkuchen

Dieses Rezept für knusprigen Apfelkuchen, ergibt einen dünnen, saftigen Apfelkuchen, welcher im Geschmack nicht so süß ist und daher auch als rustikale Süßspeise nach einer Suppe, als Hauptgericht sehr gut geeignet ist.
Dabei kann man den Mürbteig schon am Tag zuvor vorbereiten und im Kühlschrank bis zur Verarbeitung ruhen lassen.
Wird der Apfelkuchen frisch gebacken, gerade abgekühlt serviert, ist der Boden noch leicht blättrig und knusprig wie bei Blätterteig, mit dem Unterschied, dass beim Backen viel weniger Butter verwendet wird, als es beim Blätterteig der Fall ist.

Zutaten: für 12 Stück

Für den Kuchenboden:
225 g Mehl Type 405
1 gehäufter TL Backpulver (10 g)
1 Prise Salz
75 g kalte Butter
2 EL Zucker (30 g)
100 g Quark (Magerstufe)
1 Ei Gr. M

Für den Apfelkuchenbelag:
Etwa 1000 g Äpfel
2 - 3 EL Zucker (50 g)
Gemahlenes Zimtpulver

Zubereitung:

Für die Zubereitung des Apfelkuchens zuerst aus den Zutaten für den Kuchenboden nach
Grundrezept Mürbteig mit Quark, einen Teig herstellen.
Diesen anschließend in Folie gewickelt, für eine Stunde oder noch besser über Nacht, im Kühlschrank ruhen lassen.
Etwa stark 2/3 der Teigmenge, auf die Größe des Kuchenbleches (Durchmesser 24 – 26 cm)
auswellen, dabei einen kleinen Rand aus Teig mit den Fingern an der Kuchenform etwas nach oben drücken.
Backofen auf 200 °C vorheizen, dabei den Backofenrost in der Mitte der Backröhre einschieben.
Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen.
Auf einem Küchenbrett mit Hilfe eines guten Messers, die Äpfel in dünne Spalten schneiden.
Diese Apfelspalten am äußeren Rand beginnend, ringsum üppig, fächerförmig, auf den Teigboden auflegen.
Die aufgelegten Apfelspalten mit 2–3 EL Zucker bestreuen, zuletzt nach eigenem Geschmack Zimtpulver darüber streuen.
Den restlichen Mürbteig dünn auswellen, daraus mit einem Messer dünne Streifen schneiden und den Apfelkuchen damit gitterartig belegen.
Die dünnen Teiggitter mit etwas Milch bestreichen.
Den so vorbereiteten Apfelkuchen in den vor geheizten Backofen einschieben und bei 200 °C 35 - 40 Minuten backen.

Bei 12 Stück knusprigen Apfelkuchen, hat 1 Stück ca. 190 kcal und ca. 5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version