Kotelett mit grünen Erbsen

Ein Schweinekotelett kann man immer auch bei Zeitmangel schnell und einfach in der Pfanne braten und bekommt damit ein saftiges Fleischstück, welches dazu auch noch dank dem Knochen besonders wohlschmeckend ist.
Hier bei diesem Rezept Kotelett mit grünen Erbsen werden dünne Koteletts von guter Qualität (wie Kotelett vom Schwäbisch Hällischen Landschwein, oder biologischer Aufzucht) rasch auf beiden Seiten in der Pfanne gebraten und zusammen mit einer gut gewürzten grünen Gemüse-Erbsensoße und Reisbeilage serviert.

Zutaten: für 2 Personen

2 dünne Schweinekotelett (mit Knochen je 150g)
Salz und Pfeffer
1 EL Öl zum Braten
Für die grünen Erbsen:
2 Schalotten
1 EL Öl
1 mittelgroße Möhre (ca. 80 g)
100 g grüne Erbsen frisch oder tiefgekühlt
1 gestrichener TL Kräuter der Provence
200 ml Brühe
Salz
Schwarzer Pfeffer
1 gehäufter EL Creme Fraîche

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Kotelett mit grünen Erbsen zuerst die Schweinekoteletts auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben.

Die vorgesehene Reisbeilage kochen.

2 Schalotten schälen, in kleine Würfel schneiden.
1 mittelgroße geschälte Möhre auf der Gemüsereibe raspeln.
100 g grüne Erbsen frisch oder tiefgekühlt abwiegen.
200 ml Brühe abfüllen und bereitstellen.

Nun 1 EL Öl in einer Pfanne oder kleinem Kochtopf erhitzen, die Schalotten darin bei etwas zurück gedrehter Hitze hellglasig weichschmoren.
Die Möhrenraspeln und grünen Erbsen hinzugeben, mit 1 TL Mehl und 1 gestrichenen TL getrockneten Kräutern der Provence bestreuen, unterheben und mit 200 ml Brühe ablöschen.
Die Gemüsemischung einmal aufkochen, danach bei zurück gedrehter Temperatur in weiteren 7 – 8 Minuten langsam weichkochen.

Zuletzt mit Salz und schwarzen Pfeffer pikant abschmecken und 1 großen EL Creme Fraîche unterziehen und zugedeckt warmhalten.

Die Koteletts in heißem Öl auf beiden Seiten durchbraten und zusammen mit Reis oder nach Wunsch auch mit Salzkartoffeln oder Kartoffelbrei und der cremigen Erbsensoße zu Tisch bringen.Anstatt der Koteletts schmecken dazu auch frisch zubereitete Hackfleisch Frikadellen, Wiener Würstchen, Spiegeleier oder pochierte Eier.

Eine Portion Kotelett mit grünen Erbsen enthalten ohne Reisbeilage ca. 360 kcal und ca. 23 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Im Ofen gebratene und überbackene Schweine Koteletts.
Zum Rezept
Bei diesem Rezept Koteletts mit geschmorten Äpfeln, handelt es sich um ein...
Zum Rezept
Einfach mal Kotelett mit cremiger Spargel-Kressesauce probieren?
Zum Rezept
Ohne großen Zeitaufwand Paprika-Gemüsepfanne mit Fleisch zubereiten?
Zum Rezept
>img src="http://vg06.met.vgwort.de/na/e9cac086f2eb4c72a9a69e2beff1192f" width="1" height="1" alt="">
Zur Desktop Version