Linsentopf mit Nudeln

Dieser Linsentopf mit Nudeln ergibt einen köstlichen Gemüseeintopf mit getrockneten Linsen und kleinen aus frischem Nudelteig selbst hergestellten viereckigen Suppennudeln welche auf italienische Art unter der Bezeichnung Quadretti Pasta bekannt sind und diesen Linsentopf auf besonders köstliche Art ergänzen.

Zutaten: für 4 Personen

Für die Quadretti Pasta Suppennudeln:
225 g Mehl
1 Messerspitze Salz
1 Ei Gr. M
75 ml kaltes Wasser
1 EL Olivenöl
Für den Linseneintopf:
300 g getrocknete Berglinsen,
Puy Linsen oder schwäbische Alblinsen
Ca. 1250 ml Wasser zum Kochen
Außerdem:
2 EL Olivenöl
1 mittelgroße Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Möhren (ca. 150 g)
2 Stangen Staudensellerie
reichlich 1 Liter Gemüsebrühe
3 EL Tomatenmark 3-fach konzentriert
1 gehäufter TL getrocknete Kräuter der Provence
1 – 2 getrocknete rote Chili
Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Frische Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Linsentopf mit Nudeln zuerst mit den oben angegebenen Zutaten rasch nach
Rezept Quadretti Pasta Rezept
einen Nudelteig zusammenkneten und nach Anleitung vom Rezept kleine viereckige Suppennudeln fertigstellen.
Oder bei Zeitmangel im Handel erhältliche kompakte kleinere Suppennudeln für die Suppeneinlage verwenden.
Die Berglinsen oder andere nach dem Kochen ihre Form behaltene Linsensorte ohne Zusatz von Salz in reichlich kochendem Wasser in etwa 35 – 40 Minuten weichkochen.

Während dieser Zeit für den Gemüse Linsentopf:
Geschälte Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden.

Geputzte Möhren und Stangensellerie ebenfalls in Würfel schneiden.

2 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln darin in etwa 2 – 3 Minuten sanft anschmoren, Knoblauch hinzugeben und weitere Minute mitanschmoren.

Möhren- und Selleriewürfel mit in den Kochtopf geben, unterrühren und ringsum anbraten.
Das Ganze nun mit reichlich 1 Liter Gemüsebrühe ablöschen, Tomatenmark einrühren, getrocknete rote Chilischoten und getrocknete Kräuter der Provence hinzugeben und unter Rühren einmal aufkochen.
Danach das Gemüse in der Suppe in weiteren ca. 35 Minuten weichkochen.

Die Linsen sind nun auch gerade fertiggekocht und können nun mit der leicht scharfen Gemüsesuppe vermischt werden.
Den Linsentopf nun nochmals aufkochen, nach Wunsch noch etwas mehr Brühe oder Wasser hinzugeben.
Zuletzt die vorgekochten kleinen Quadretti Suppennudeln in den Linsentopf einlegen und darin nochmals gut erwärmen, Chili entfernen.

Den Linsentopf mit Nudeln nach persönlichem Geschmack mit Salz und schwarzen Pfeffer pikant abschmecken und mit frischer Petersilie bestreut als herzhaften Linsentopf mit Nudeln genießen. Nach Wunsch kann man diesen Linsentopf mit Nudeln auch noch mit in dünnen Scheiben geschnittenen Würstchen oder Knoblauchwurst und etwas dunklen Aceto Balsamico verfeinern.

Eine Portion Linsentopf mit Nudeln enthalten ca. 550 kcal und ca. 10 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Leckerer Linseneintopf wie man ihn schon immer gegessen hat.
Zum Rezept
Bei diesem Rezept Linsen- Bohneneintopf mit Dinkel werden vor der...
Zum Rezept
Wie bei Oma gegessen, zünftigen Rindfleischtopf mit Linsen selber machen?
Zum Rezept
Italienische quadretti pasta schmecken einfach nur selbst gemacht am Besten
Zum Rezept
Zur Desktop Version