Scharfe Gurkenscheiben mariniert

Bei diesem Rezept scharfe Gurkenscheiben mariniert werden nicht zu dünne Gurkenscheiben von einer knackfrischen Gemüsegurke zusammen mit Knoblauch und scharfer Chilischote in einer selbst hergestellten Essigmarinade für mindestens 24 Stunden eingelegt und ergeben danach leicht scharf gewürzte besonders knackige Gurkenscheiben.
Diese Gurkenscheiben kann man als Beilage zum Abendbrot, als kleine Köstlichkeit bei einem kalten Buffet oder Gartenfest aber auch bei einem mehrgängigem Tapas Essen als feine erfrischende Tapas servieren.

Zutaten: für 4 Personen

1 - 2 grüne Salatgurken (ca. 700 g)
1 leicht gehäufter TL Salz
1 rote Chilischote
1 -2 Knoblauchzehen
10 EL hellen Balsamico Essig
5 EL kaltes Wasser
1 TL Zucker
Nach Bedarf etwas Chilipulver
Oder schwarzer Pfeffer
1 Einmachglas mit Deckel mit 500 ml Inhalt

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Scharfe Gurkenscheiben mariniert, zuerst die grüne Gurke schälen, mit dem Messer auf einem Küchenbrettchen in etwa 2 – 3 mm dicke Scheiben schneiden.
Eine Schüssel bereitstellen, darüber ein Salatsieb hängen.
Die Gurkenscheiben von allen Seiten mit Salz bestreuen und im Sieb für etwa 2 Stunden in der Küche zum Durchziehen des Salzes ziehen lassen.
Dabei tropft das austretende Gurkenwasser in aller Ruhe durch das Sieb in die darunter stehende Salatschüssel.

Die Gurkenscheiben im Sieb unter kaltem Wasser abspülen und wiederum gut abtropfen lassen.

In eine Salatschüssel 10 EL vom hellen süßsauren Balsamico Essig einfüllen. 5 EL kaltes Wasser und 1 TL Zucker oder nach Bedarf auch mehr, mit unterrühren.

1 rote scharfe Chilischote waschen, der Länge nach durchschneiden, entkernen, erneut waschen und in feine Streifen schneiden und unter die Salatmarinade einrühren.
Ebenso je nach Größe 1 – 2 Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse gedrückt zur Marinade geben.

Die abgetropften Gurkenscheiben in die Marinade geben und unterheben. Danach den ganzen Schüsselinhalt samt der Marinade in ein Einmachglas mit gut schließendem Deckel umfüllen und für mindestens 24 Stunden zum Marinieren der Gurken an einem kühlen Ort oder im Kühlschrank durchziehen lassen.
Danach kann man die pikant knackigen Gurkenscheiben bei kühler Lagerung noch gut eine Woche lang genießen. Ich habe hier nur eine kleinere Menge an marinierten Gurkenscheiben zubereitet. Diese Zutaten kann man bei Mehrbedarf beliebig verdoppeln oder immer wieder frisch herstellen, da der Arbeitsaufwand im Verhältnis zum köstlichen Geschmack relativ gering ist.

Bei vier Personen enthalten 1 Portion Scharfe Gurkenscheiben mariniert ca. 30 kcal und ca. 1,15 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Pikant eingelegte Gurkenwürfel als Vorspeise oder auf dem Buffet.
Zum Rezept
Leicht scharfer Gurkensalat mit einer pikant asiatischen Würznote.
Zum Rezept
Knoblauchzehen in würzigem Essigsud ganz einfach selber einlegen.
Zum Rezept
Zur Desktop Version