Lammkoteletts mit Linsensalat

Dieses Rezept Lammkoteletts mit Linsensalat, ist ein Rezeptvorschlag einmal Lamm zusammen mit einem gut gewürztem Linsensalat und Petersilien – oder Salzkartoffeln zu servieren.
Diese Zusammenstellung harmoniert gut miteinander und wenn der Linsensalat am Abend zuvor vorbereitet wurde, ist die Arbeit in der Küche in kurzer Zeit erledigt.

Zutaten: für 4 Personen

8 kleine Lammkoteletts
Zum Marinieren:
4 EL Olivenöl
Salz
1 TL getr. Kräuter Provence
½ TL getr. Thymian
1 zerquetschte Knoblauchzehe
Für das Linsengemüse:
150 g getr. braune Tellerlinsen
800 ml Kochwasser ungesalzen
2 Knoblauchzehen
1 TL gemahlenen Kreuzkümmel
Für die Salateinlage:
3 Frühlingszwiebeln
½ rote Paprikaschote
½ grüne Salatgurke
2 EL gehackte Petersilie
Für die Salatmarinade:
3 – 4 EL Essig
1 EL hellen Balsamico
1 EL Worcester Sauce
Salz
Reichlich Pfeffer
1 gestrichener TL Kreuzkümmel
3 – 4 EL Olivenöl

Zubereitung:

Für die Zubereitung des Linsensalates, aus den oben angegebenen Zutaten, nach Rezept pikanter Linsensalat, einen gut gewürzten Linsensalat herstellen.

Die Lammkoteletts kurz unter kaltem Wasser abspülen, da oft noch kleinste Restmengen Knochen vom Zersägen der Koteletts an dem Fleisch hängen bleiben, anschließend auf einer Lage Küchenpapier trocken tupfen.
Pro Person rechnet man mit zwei kleinen Koteletts, da der Knochendanteil relativ groß ist.
In einem Suppenteller die Zutaten zum Marinieren der Lammkoteletts verrühren.
Die Fleischstücke auf beiden Seiten mit der Marinade benetzen und für etwa 1 – 2 Stunden zum Einziehen der Gewürze, zugedeckt im Kühlschrank stehen lassen.

Für die Petersilienkartoffeln, Kartoffeln (Sorte festkochend) zu Pellkartoffeln kochen.
Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen, die geschälten, in Viertel geschnittenen Kartoffelspalten in der heißen Butter wälzen, mit Salz bestreuen und zuletzt mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.

Für Salzkartoffeln nach Anleitung von Rezept Salzkartoffeln zubereiten.

Wenn alles soweit vorbereitet ist, kurz vor dem Servieren die Lammkoteletts aus der Marinade heben, abtropfen lassen, oder auf einer Lage Küchenpapier abtupfen, in einer mit etwas Öl ausgestrichenen, beschichteten Pfanne auf beiden Seiten, je nach Dicke des Fleisches, etwa 2 – 3 Minuten braten, dabei die Temperatur gleich nach dem Wenden der Koteletts, auf eine niedrigere Stufe zurück schalten und das Fleisch langsam fertig braten.

Oder die Lammkoteletts unter oder auf dem Grill grillen.
Anschließend mit wenig Salz und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Zum Servieren heiße Lammkoteletts, Pellkartoffeln, Petersilien – oder Salzkartoffeln und Linsensalat zusammen zu Tisch bringen. Den Linsensalat kann man entweder kalt oder auch leicht lauwarm servieren.Hat man Kartoffeln vom Vortag übrig, schmecken zu diesem Gericht Bratkartoffeln auch sehr gut.

Eine Portion Lammkoteletts mit Linsensalat hat ca. 475 kcal und ca. 26 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Klassische Bratkartoffeln mit gekochten Kartoffeln.
Zum Rezept
Kräuterfrische Kartoffel aus der Pfanne als Beilage.
Zum Rezept
Der absolute Beilagen Klassiker aus Kartoffeln.
Zum Rezept
Fettarme knusprige Bratkartoffeln. Ganz einfach gemacht.
Zum Rezept
Linsensalat ideal als Abendessen, Picknick oder Buffet.
Zum Rezept
Zur Desktop Version