Melonen Boot mit Schinken

Melone mit Schinken gehört zu den klassischen vor allem sommerlichen Vorspeisen.
Erstens erhält man bei uns nur im Sommer frische reife Melonen mit gutem Geschmack und zweitens ist gerade diese Kombination von der fruchtig süßen Melone mit dem zart salzigen Geschmack des Schinkens zusammen unwiderstehlich gut.
Aber warum nicht einmal mit etwas Fantasie aus den fast selben Zutaten ein kleines Kunstwerk mit fast dem gleichen Arbeitsaufwand seiner Familie oder Gästen servieren.
Dieses Rezept für ein Melonenboot mit Schinken soll lediglich als kleine Anregung dienen.

Zutaten: für 4 Personen

½ Galia- oder Cantaloup Melone
4 Scheiben Parma- oder Serranoschinken
2 runde Scheiben Ziegenkäse (60 g) oder
Käsewürfel von anderen Käsesorten
1 großes Blatt grüner Salat
4 Holzspieße

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Melonenboot mit Schinken die Melone zuvor gut vorkühlen.
Halbieren, von der einen Hälfte die Kerne mit einem EL herausstreifen.

Die halbe Melone in vier etwa gleich große Melonenschnitze schneiden.
Mit einem scharfen Messer zwischen Melonenschale und Fruchtfleisch entlang schneiden und den Fruchtanteil von der Schale abschneiden, aber zum Servieren wegen der Optik auf der Schale liegen lassen.

2 runde etwa 1 cm dicke Ziegenfrischkäsescheiben halbieren.
Dünn geschnittenen Schinken um den Holzspieß wickeln (siehe Foto) und das Käsestück mit dem Spieß in das Melonen Fruchtfleisch stecken.

Als Segel oder Fahne ein kleineres Stück Salat aufspießen und als lustige Melonen mit Schinken Vorspeise servieren.

Eine Portion Melonenboot mit Schinken enthalten ca. 70 kcal und ca. 3,5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Knackig süß-saurer Gurkensalat mit fruchtiger Melone.
Zum Rezept
Klassischer Sommersalat mit saftig süßen Melonen.
Zum Rezept
Zur Desktop Version