Möhrensuppe mit Krabben

Zutaten: für 4 Personen

400 g junge Möhren
2 Schalotten
20 g Butter
Salz
Etwas Zucker
½ TL Curry
1 EL Tomatenmark
¾ Liter Hühnerbrühe (Instantpulver oder frische Hühnerbrühe)
100 ml Schlagsahne
150g Krabben

Zubereitung:

Die Möhren waschen, schälen und in Scheiben schneiden.
Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden.
Die Butter in einem Topf zerlassen und die Schalotten darin glasig dünsten.
Dann die Möhren dazugeben und mit anschwitzen.

Mit Salz, Zucker und Curry würzen.

Tomatenmark unterrühren und kurz mit anrösten.
Dann mit der Hühnerbrühe aufgießen, zum Kochen bringen und in etwa 20 Minuten weich kochen.
Die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren, dabei die Sahne dazugießen.
Erneut zum Kochen bringen, abschmecken und mit dem Stabmixer noch einmal aufschäumen.

Die Krabben in die Suppe geben und ganz kurz darin erhitzen und gleich servieren.

Für eine Person, ca. 200 kcal und ca. 13 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version