Pasta mit Champignon- Käsesoße

Bei diesem Pastarezept Pasta mit Champignon- Käsesoße werden für die Teigwarengrundlage entweder selbst gemachte Nudeln, oder gekaufte Teigwaren wie Spaghetti, grüne oder helle Bandnudeln oder nach persönlicher Vorliebe, jede andere italienische Pastasorte, dazu verwendet.

Zutaten: für 2 Personen

200 g Teigwaren nach Wahl
Für die Soße:
1 EL Olivenöl
1 Schalotte oder kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 rote Paprikaschote
150 g frische Champignons
1 gestrichener TL Mehl
Zum Ablöschen:
Einen guten Schuss Weißwein
5 – 6 EL vom Nudel- Kochwasser
100 ml Schlagsahne
Salz und reichlich schwarzen Pfeffer
50 g Gorgonzola Käse

Zubereitung:

Für die Gemüse- Käsesoße:
Eine geschälte Schalotte oder Zwiebel, sowie eine Knoblauchzehe in kleine Stücke schneiden.
Eine geputzte rote Paprikaschote in sehr kleine Würfel schneiden.
Sauber abgeriebene frische Champignons in Scheiben schneiden.

Nebenher in kochendem Salzwasser die bevorzugte Teigwarensorte kochen.

1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne oder in einem Topf erhitzen.
Die Schalotten und die Knoblauchzehe darin sanft anbraten.
Rote Paprikastückchen hinzu geben und unter Wenden 2 – 3 Minuten mit anschmoren.
Die Pilzscheibchen hinzu geben, mit dem Rührlöffel unterheben und auch diese unter Wenden 1 – 2 Minuten mit anschmoren.
Die Pfanne zur Seite ziehen, 1 TL Mehl darüber streuen, unterrühren mit etwas Weißwein ablöschen und wieder auf die Herdplatte zurück schieben.
Den Inhalt kurz aufkochen, ein paar EL vom Nudelkochwasser oder Wasser und Schlagsahne hinzu gießen, gut unterrühren und noch einmal bis zur gewünschten Sämigkeit der Soße langsam weiter kochen lassen, dabei
zuletzt den Gorgonzola Käse in kleine Würfel mit hinzu geben.
Mit Salz und reichlich frisch gemahlenen Pfeffer würzen.
Die frisch gekochten heißen Nudeln entweder gleich zur Gemüsemischung in die Pfanne geben und gut unterheben.
Oder Nudeln und Soßenbeilage getrennt servieren.

Eine Portion Pasta mit Champignon- Käsesoße enthalten ca. 670 kcal und ca. 28 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Für dieses Rezept Gorgonzola Sauce zuerst die Schalotten schälen, in kleine...
Zum Rezept
Aus Butter, Mehl und Fleischbrühe eine helle Buttersoße kochen. Die Eidotter...
Zum Rezept
Mit Spinat bekommt man einen intensiv grünen Nudelteig.
Zum Rezept
Bunte Nudeln sehen nicht nur super aus, sie schmecken auch gut!
Zum Rezept
Zur Desktop Version