Pfirsich- Rührteigkuchen mit Streusel

Bei diesem Rezept Pfirsichkuchen mit Rührteig, werden für die Zubereitung des Rührteiges und der Marzipanstreusel keine Butter oder Margarine, sondern Öl verwendet.

Zutaten: für 12 Stück Kuchen

Für den Rührteig:
2 Eier Gr. M
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker (8g)
50 ml Pflanzenöl (10 EL)
Ca 50 - 75 ml kalte Milch (1,5% Fett)
150 g Mehl Type 405
40 g Speisestärke
2 TL Backpulver (12 g)
Für den Obstbelag:
1 große Dose Pfirsiche
Abtropfgewicht 470 g
1 kleine Dose Mandarinorangen
Abtropfgewicht 175 g
Marzipanstreusel:
100 g Marzipan
40 g Zucker
60 g Mehl
50 ml Öl

Zubereitung:

Für den Rührteig mit Öl nach
Rezept Grundrezept für Rührteig mit Öl einen Rührteig rühren.

Zuvor rechtzeitig den Backofen auf 200 ° C vorheizen.
Ein rundes Kuchenblech mit abnehmbarem Rand (Springform) mit einem Bodendurchmesser von 24 - 26 cm mit etwas Fett ausstreichen, dünn mit Mehl bestreuen.
Die Dose mit den Pfirsichen und Mandarinorangen öffnen.
Die Früchte durch ein Sieb abseihen und gut abtropfen lassen.
Den Rührteig in die Backform einfüllen.
Die Pfirsiche ringförmig darauf verteilen, die noch unbelegte Mitte des Teiges mit den Mandarinorangen belegen, oder den Inhalt von zwei Dosen Pfirsiche zum Belegen nehmen.
Für die Marzipanstreusel:
In einer Schüssel Marzipan mit Zucker verkneten.
Öl und Mehl locker unter die Masse arbeiten und dabei dicke Streusel formen und gut verteilt auf den Kuchen streuen.
Anschließend den Kuchen in den auf 200 ° C vor geheizten Backofen, in der Mitte der Backröhre einschieben und ca. 40 - 45 Minuten backen.
Sollte der Pfirsichkuchen zu schnell an der Oberfläche dunkel werden, den Kuchen 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit einem Stück Backpapier abdecken.

Den Pfirsichkuchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen.
Eest dann den Kuchenring öffnen und entfernen.
Nach Wunsch zum Servieren mit Puderzucker bestreuen und zusätzlich noch zusammen mit Schlagsahne zu Tisch bringen.Anstatt der Marzipanstreusel, kann man den frisch gebackenen, noch warmen Kuchen auch mit einem Aprikosenguss überziehen.
Dazu etwa 100 g Aprikosenmarmelade mit etwas Wasser verdünnen, sollten Fruchtstücke darin enthalten sein, die Marmelade zuvor durch ein Sieb drücken und mit einem Kuchenpinsel die Oberfläche des Obstkuchens bestreichen.
Oder den Kuchen vor dem Backen mit ein paar gehobelten Mandelblättchen und ein paar kleinen Butterstückchen belegen.

Bei 12 Stück Pfirsich- Rührteigkuchen mit Streusel, hat 1 Stück ca. 300 kcal und ca. 16 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Bei diesem Rezept Pfirsichkuchen, handelt es sich um einen saftigen...
Zum Rezept
Zur Desktop Version