Rhabarberkuchen mit Rührteig

Bei diesem Rezept Rhabarberkuchen mit Rührteig, handelt es sich um einen besonders saftigen Rhabarberkuchen mit reichlich Streuseln darüber der als Teigbasis einen Rührteig verwendet.

Zutaten: für 12 Stück Kuchen

Für den Rührteig:
80 g Butter oder Margarine
80 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
160 g Mehl
Etwas Zitronenschale
2 TL Backpulver (12 g)

Für den Obstbelag:
1000 g Rhabarber

Für die Streuselauflage:
100 g Zucker
150 g Mehl
100 g geschmolzene Butter

Zubereitung:

Für die Zubereitung des Rhabarberkuchen mit Rührteig zuerst den Rhabarber schälen, in etwa 2 – 3 cm lange Stücke schneiden.

Für die Butterstreusel über den Rhabarberkuchen : Mehl und Zucker in einer Schüssel mischen.
Die leicht flüssige Butter darüber gießen, mit den Fingern dicke Streuseln herstellen.
Den Backofen auf 200 ° C aufheizen.

Für den Rührteig zum Rhabarberkuchen: weiche Butter oder Margarine, Zucker, eine Prise Salz und 2 Eier mit dem elektrischen Handmixer gut schaumig aufrühren.

Mehl mit Backpulver und abgeriebener Zitronenschale mischen, zuletzt in den Rührteig unterrühren.
Eine runde Kuchenform mit abnehmbarem Ring (Springform) mit einem Durchmesser von 24 – 26 cm am Boden und an den Seiten mit etwas Butter oder Margarine einfetten, etwas Mehl darüber streuen.

Den Rührteig für den Rhabarberkuchen in die Kuchenform einfüllen, glatt streichen.

Die Rhabarberstücke darauf legen und mit den Fingern gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

Die Butterstreusel darüber streuen. Den Rhabarberkuchen mit Rührteig in den Backofen, in der Mitte der Backröhre einschieben, und
mit Ober/Unterhitze bei 200 ° C, ca. 45 Minuten backen.
Dabei den Kuchen in den letzten 15 Minuten mit einem Stück backfestem Backpapier abdecken und auf diese Weise fertig backen.

Nach der Backzeit den Rhabarberkuchen mit Rührteig heraus nehmen, auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen, erst danach den Backformring öffnen und entfernen.Am besten schmeckt der Rhabarberkuchen mit dem Rührteig, wenn er am Tag vor dem Verzehren gebacken wurde. Dadurch kann der Rührteigboden vom Rhabarberkuchen gut durchzuiehen und wird besonders saftig.

Ein Stück Rhabarberkuchen mit Rührteig und Streuseln hat ca. 270 kcal und ca. 13 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version