Schaschlikspieße

Zutaten: für 4 Spieße

500 g Schweinegulaschfleisch
je eine grüne und rote Paprikaschote
3 Zwiebeln
3 Tomaten
2 EL Öl zum Braten
Paprika edelsüß, Paprika scharf
Salz, Fleischbrühe, Senf
Ein kleines Glas Rotwein
Ketchup, Tomatenmark
Holz - oder Metallspieße ca. 22 cm lang

Zubereitung:

Bei diesem Rezept Schaschlikspieße zuerst die Zwiebeln schälen, in nicht zu dünne Ringe schneiden.
Paprika putzen, entkernen, waschen in 3x4 cm große Würfel schneiden. Tomaten waschen, in Achtelecken schneiden.
Fleisch mit Salz, Paprika und etwas Pfeffer würzen.

Schaschlikspieße Rezept

Einen Spieß zur Hand nehmen und abwechselnd Fleisch, Paprika, Tomaten und Zwiebelringe, nacheinander aufspießen, mit einem Fleischstück beenden. In einer großen Pfanne mit Deckel etwas Öl erhitzen. Die vorbereiteten Schaschlikspieße rundum anbraten.

Die übrig gebliebenen Zwiebel, Tomaten und Paprikastückchen mit anbraten. Salzen, mit einem gehäuften EL Paprika edelsüß und etwas Paprika scharf bestäuben, mit Rotwein ablöschen, je einen EL Senf mittelscharf ,Tomatenmark, und Tomatenketchup dazu geben und gut unterrühren.

Mit einer Tasse Fleischbrühe auffüllen. Die Schaschlikspieße langsam zugedeckt ca. eine Stunde schmoren lassen, dabei eventuell noch etwas Flüssigkeit nachfüllen.

Nach Geschmack die Soße vor dem Servieren etwas andicken und nochmals kräftig würzen.
Die Soße zu den Schaschlikspießen sollte schon eine gewisse Schärfe haben.

Mit frischem Brot genießen.

Eine Portion Schaschlikspieße hat ca. 325 kcal und ca. 16 g Fett.

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Für das Bauernbrot Mehl mit Salz in einer großen Schüssel mischen. Die Hefe...
Zum Rezept
Dieses Rezept für ein Bauernbrot mit Sauerteig verwendet einen...
Zum Rezept
Zur Desktop Version