Schollenröllchen

Zutaten: für 4 Personen

8 Schollenfilets
Zitronensaft
1 Zwiebel
Salz
½ Liter Wasser
¼ l trockener Weißwein
50 g Butter oder Margarine
30 g Mehl
1 Eigelb und 6 EL Sahne
weißer Pfeffer
200 g Shrimps frisch oder aus der Dose
1 großer Bund Dill

Zubereitung:

Bei diesem Rezept Schollenröllchen zuerst die Schollenfilets waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen. Auf einem großen Teller flach ausbreiten, mit Zitronensaft beträufeln.
Jedes Schollenröllchen mit der Innenseite nach außen zusammen rollen und mit einem Holzspießchen feststecken.
In einem Topf Wasser, Wein, in Scheiben geschnittene Zwiebel und reichlich Salz zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten lang zu einem Sud kochen.
In diesem Sud die vorbereiteten Schollenröllchen einlegen und bei schwacher Hitze 8 Minuten gar ziehen lassen.
Mit einer Schaumkelle vorsichtig heraus heben und in einer Schüssel zugedeckt warm halten.
Den Fischsud durch ein Sieb abseihen.
Frischen Dill waschen und ganz klein schneiden, zur Seite stellen.
In einem Topf Butter oder Margarine schmelzen lassen. Das Mehl unter ständigem Rühren dazu geben und mit dem aufgefangenen Fischsud ablöschen. Unter häufigem Umrühren ca. 10 Minuten langsam kochen lassen, damit der Mehlgeschmack nicht mehr so intensiv ist.
Sollte die Soße zu dick geworden sein nochmals Wasser und eventuell je nach Geschmack etwas Wein dazu gießen.
Kräftig mit Salz und weißem Pfeffer würzen.
1 Ei und 6 EL Sahne in einer Tasse miteinander verrühren. Die Soße zur Seite schieben und mit dem Ei/Sahne-Gemisch legieren. Abgespülte Shrimps und die warm gehaltenen Schollenröllchen kurz in der Soße erwärmen. Aber nicht mehr kochen lassen.
Reichlich gehackten Dill unter die Soße rühren.
Mit frisch gekochtem Reis und einem Gurken /Tomatensalat mit Dill verfeinert servieren.

Eine Portion Schollenröllchen, ohne Beilage, ca. 400 kcal und ca. 17 g Fett.

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Bei diesem Rezept für Maischollen mit Speck, zuerst die Schollen waschen...
Zum Rezept
Dieses Rezept für gebratene Schollen wird nicht wie üblich mit Speck...
Zum Rezept
Mit Lachsfarce gefüllte Schollenfilets als Feinschmecker Fischgericht servieren.
Zum Rezept
Zur Desktop Version