Schweine Koteletts vom Kuchenblech

Zutaten: für 4 Personen

4 Schweinekoteletts
1 Päckchen Mozzarella (150 g)
1 Fleischtomate
Salz
Schwarzer Pfeffer
1 - 2 TL getrocknete italienische Kräuter
2 - 3 EL Olivenöl zum Braten
Für die Marinade:
3 - 4 EL gutes Olivenöl
2 TL mittelscharfer Senf
Schwarzer Pfeffer
Jeweils einen halben TL getrocknete Kräuter wie oben angegeben
Etwas mildes Paprikapulver

Zubereitung:

Bei diesem Rezept Schweinekoteletts vom Kuchenblech zuerst einige Stunden vor dem Kochen aus den Marinadenzutaten eine pikante Marinade zusammen rühren. Die Koteletts damit ringsum einstreichen und in einer Schüssel zugedeckt im Kühlschrank marinieren lassen.
Zum Braten ein paar El Olivenöl auf ein Backblech gießen und im Backofen bei 250 ° C auf der mittleren Schiene aufheizen.
Die Schweinekoteletts aus dem Kühlschrank nehmen, auf beiden Seiten etwas salzen und auf das heiße Kuchenblech legen. Etwa nach 6 – 7 Minuten das Fleisch umdrehen und nochmals so lange braten.
In der Zwischenzeit die Tomate und den Mozzarella in Scheiben schneiden.
Das Kuchenblech mit dem Fleisch herausholen und jedes Kotelett mit jeweils einer Scheibe Tomate und Mozzarella belegen, mit ganz wenig Paprikapulver und einer Spur getrockneten Kräutern bestreuen. Wieder in den Backofen zurück stellen und fertig braten bis der Käse zu schmelzen beginnt.
Sehr heiß, auf vorgewärmte Teller legen und zusammen mit einem gemischten Salatteller und etwas Brot oder Baguette, servieren.Auf diese Weise kann man auch für mindestens 8 Personen oder mehr ein schnelles, leckeres Fleischgericht in relativ kurzer Zeit, auf den Tisch bringen.

Eine Portion Schweinekotelett vom Kuchenblech, ca. 630 kcal und ca. 52 g Fett.

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Für das Bauernbrot Mehl mit Salz in einer großen Schüssel mischen. Die Hefe...
Zum Rezept
Dieses Rezept für Baguette nach französischer Art gibt eine Anleitung um ein...
Zum Rezept
Zur Desktop Version