Spargelgratin mit Schinken

Dieses Rezept für ein Spargelgratin mit Schinken ist ein Rezeptvorschlag für ein preiswertes, in der Zubereitung einfaches Spargelgericht.

Zutaten: für 2 Personen

400 g Spargel geputzt gewogen
100 g gekochter Schinken

Für die Mehlschwitze:
1 EL Butter oder Margarine (20 g)
1 gehäufter EL Mehl
250 – 300 ml Wasser/Milch gemischt
Salz
Muskatnuss gerieben
50 g geriebener Emmentaler Käse

Zubereitung:

Zuerst etwa 500 g frischen Spargel waschen und mit einem Sparschäler schälen.man kann für das Spargelgratin auch sehr gut preiswerten Bruchspargel verwenden. Der Spargel wird für das Spargelgratin mit Schinken sowieso klein geschnitten.

Den geputzen Spargel in kleine Stücke von etwa 2 cm Länge schneiden.

In einen Kochtopf mit kochendem Salzwasser, in welches eine große Prise Zucker und etwas Zitronensaft hinzukommt, den Spargel, bissfest gar kochen. Dies dauert je nach Dicke des Spargels etwa 10 -12 Minuten.

in der Zwischenzeit den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, dabei den Backofenrost, gleich in die Mitte der Backröhre einschieben.

Eine feuerfeste Auflaufform mit etwas Butter ausstreichen.

Die gekochten Spargelstücke in die Form einfüllen.
Gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden und über die Spargelstücke verteilen.

Aus Butter, Mehl, einem Gemisch aus Spargelwasser und Milch eine helle Mehlschwitze zubereiten, salzen und mit geriebener Muskatnuss würzen. Dazu die Butter schmelzen lassen und mit Mehl bestäuben. Dann alles gut umrühren und die Flüssigkeit als ganzes in den Topf geben. Gut mit einem Schneebesen verrühren damit sich keine Klümpchen bilden. Zum Schluss mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

Den Kochtopf mit der Soße zur Seite ziehen, den geriebenen Käse mit einem Rührlöffel unterrühren, anschließend die ganze helle Soße auf einmal über den Spargel und Schinken gießen.

Die Auflaufform mit dem Spargelgratin in den vor geheizten Backofen einstellen und bei 200 °C, mit Ober/Unterhitze, etwa 20 – 25 Minuten goldgelb überbacken.

In der Zwischenzeit als weitere Beilage Pellkartoffeln, Petersilienkartoffeln oder zubereiten.

Die Kartoffeln zusammen mit dem überbackenen Spargelgratin servieren.

Eine Portion Spargelgragtin mit Schinken hat ohne Beilage, ca. 210 kcal und ca. 15,5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version