Spargelpfannkuchen - Päckchen

Bei diesem Rezept Spargelpfannkuchen – Päckchen handelt es sich um eine Rezeptidee für gefüllte Spargelpfannkuchen einmal anders gewickelt und mit Spargel und Käse gefüllt.
Durch das Braten in Butterschmalz oder Butter, erhalten diese gefüllten Crêpes einen besonders feinen Geschmack.

Zutaten: für 4 Personen

Ca. 750 g frischer Spargel
150 g geriebener Emmentaler
Für die Pfannkuchen:
300 g Mehl
4 Eier
225 ml Milch
225 ml Mineralwasser
Salz
1 EL flüssige Butter (25 g)
Etwa 50 g Butterschmalz
zu Ausbacken

Zubereitung:

Für die Zubereitung zuerst den Teig mit den Zutaten für Pfannkuchen, nach Grundrezept Pfannkuchen herstellen, dazu zusätzlich am Schluss noch einen EL geschmolzene Butter einrühren.
Der Pfannkuchenteig erscheint nun etwas zu dünn, was sich aber nach etwa 60 Minuten Ruhezeit, in der Küche stehend, ändert. Der Teig wird danach schön cremig, gerade richtig, um dünne Pfannkuchen herzustellen.

In der Zwischenzeit den Spargel schälen, gleich in etwa 6 – 7 cm lange Stücke schneiden und in gut gesalzenem Wasser mit etwas Zucker versetzt, je nach Stärke der Spargelstangen zwischen 16 – 18 Minuten nicht zu weich kochen.
Durch ein großes Sieb abseihen, dass Kochwasser für eine Suppe oder Trinkbrühe weiter verwenden.
Käse reiben, oder gleich geriebenen Käse kaufen.
Sehr gut schmecken dies Spargelpfannkuchen auch zusammen mit einem milden Bergkäse oder Gouda.
Nacheinander in einer beschichteten Pfanne dünne Pfannkuchen ausbacken, auf einem Teller übereinander stapeln.
Das ergibt etwa 12 - 14 dünne Pfannkuchen.
Auf jeden einzelnen Pfannkuchen ein Käsehäufchen geben, darauf, je nach Dicke, 3 – 4 kurze Spargelstücke legen.
Den Pfannkuchen zuerst an den seitlichen Teilen, rechts und links hochklappen, danach die beiden restlichen Enden, wie ein kleines Kuvert (siehe Bild) zusammen falten.
Mit der Faltung nach unten auf eine Platte legen.
Vor dem endgültigen Servieren die gefüllten Pfannkuchen – Päckchen in wenig Butterschmalz oder Butter nochmals auf beiden Seiten leicht knusprig anbraten.
Eine Tomatensoße,
eine Tomatensoße Provence, oder eine große Schüssel mit grünem Salat ergänzen diese Spargelpäckchen hervorragend

Ein Spargelpfannkuchen - Päckchen hat insgesamt, ca. 190 kcal und ca. 10 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Das Grundrezept zum Pfannkuchenteig machen. Einfach und lecker.
Zum Rezept
Zur Desktop Version