Spinat - Pesto

Dieses Rezept für ein selbst zubereitetes Pesto mit jungen Spinatblättern schmeckt vor allem im Frühjahr besonders gut, da der Frühjahrsspinat kleinere und sehr zarte Blätter hat.

Zutaten: für ca. 200 g

100 g frischer junger Spinat
30 g geriebener Parmesankäse
25 g Cashewkerne oder
Pinienkerne
1 Knoblauchzehe
6 – 8 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Für die Zubereitung zuerst Spinat waschen, in einem Sieb kurz abtropfen lassen.
Danach die kleine Stiele, wenn notwendig auch die etwas dickeren Blattrippen beim Spinat entfernen.


Anschließend mit einem Messer in Streifen schneiden und gleich in eine schmale Rührschüssel geben.

Cashewkerne mit dem Messer etwas feiner hacken, zum Spinat geben.

Geriebenen Parmesankäse ebenfalls hinzu geben.

Zuletzt 1 geschälte Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden und zusammen mit zunächst 3 – 4 EL Olivenöl mit in die Rührschüssel geben.

Nun den Pestoinhalt in der Rührschüssel mit einem elektrischen Stabmixer pürieren, oder nach Vorliebe auch in einem großen Mörser mörsern.
Dabei das restliche Olivenöl mit einarbeiten, bis das Spinatpesto dem persönlichen Geschmack entspricht.

Zuletzt das Pesto kosten und mit Salz und Pfeffer abwürzen.Spinat – Pesto kann man, wie auch andere Pesto Variationen auf meiner Kochseite, mit frisch gekochten heißen Teigwaren vermischt genießen.
Oder man bestreicht gegrilltes oder in der Pfanne gebratenes Geflügelfleisch oder Fischfilets damit.
Sehr lecker schmecken auch frisch gebackene warme, mit Spinatpesto bestrichene und aufgerollte Pfannkuchen.
Spinatpesto auf getoastetem Toastbrot oder in Olivenöl angebratenen Baguettescheiben aufgestrichen schmecken ebenfalls unwiderstehlich gut.
Aber auch eine einfache Gemüse- oder Nudelsuppe mit einem Klecks Spinat Pesto gekrönt, schmeckt gleich viel besser.

Dieses Spinat – Pesto bleibt, wenn im Kühlschrank gelagert, in ein gut gespültes Marmeladenglas mit gut schließendem Deckel gefüllt, eventuell noch zusätzlich mit etwas Olivenöl begossen, für mindestens 5 -- 7 Tage bei gutem Geschmack frisch.

Ein EL Spinat – Pesto (25 g) enthalten ca. 110 kcal und ca. 9 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Eine leckere Alternative zum Basilikumpesto.
Zum Rezept
Herrlich mediterran. Getrocknete Tomaten, Olivenöl und Käse.
Zum Rezept
Das perfekte Frühlingspesto. Ohne lästigen Knoblauchgeruch am nächsten Tag.
Zum Rezept
Rosmarinpesto - perfekt zu Pasta...
Zum Rezept
Zur Desktop Version