Toast mit Schinken- Ragout

Dieses Rezept Toast mit Schinken- Ragout ist eine Rezeptidee einmal belegte Toastbrote nicht wie üblich zu überbacken, sondern mit einem saftigen, leicht bis ziemlich scharf gewürztem Schinken-Champignon Ragout üppig zu belegen und noch gut warm zusammen mit einem grünen Salat als leichte, pikant belegte Toastbrote servieren.

Zutaten: für 4 Stück

4 Scheiben Toast
15g Butter zum Braten
100g gekochter Schinken mager
150 - 200g frische Champignons
2 Schalotten oder kleine Zwiebeln
½ TL Paprikapulver mild
100 ml trockener Weißwein oder Brühe
1 leicht gehäufter TL Tomatenmark
Salz
schwarzen Pfeffer, Chilipulver oder scharfe Tabascosoße
aus dem Fläschchen
4 – 6 Cocktailtomaten
½ Bund frische Petersilie

Zubereitung:

Für die Zubereitung von dem Rezept Toast mit Schinken- Ragout zuerst den gekochten Schinken ohne Fettrand in kleine Würfel schneiden.

Geputzte, mit einem feuchten Tuch abgeriebene Champignons in dünne Scheiben schneiden.

Geschälte Schalotten oder kleine Zwiebeln in feine Würfel schneiden.

Trockenen Weißwein abmessen oder Brühe dazu verwenden.
Petersilie fein hacken.
Cocktailtomaten vierteln.

Für das Schinken-Ragout:
Einen EL Butter in einem Topf erhitzen.
Die Schalottenwürfel darin ein paar Minuten langsam durchschmoren lassen.

Champignons. Paprikapulver, Tomatenmark und Weißwein hinzu geben, unterheben und zusammen weitere 3 - 5 Minuten schmoren lassen, dabei sollte die Soße jetzt zwar noch etwas flüssig, aber nicht mehr zu flüssig sein. Wenn dies doch noch der Fall ist, die Soße bei kurzfristig hoch eingestellter Heizstufe unter ständigem Rühren noch etwas mehr einkochen lassen.

Zuletzt die Schinkenwürfel mit in den Topf geben und etwa 1 Minute in der Soße erwärmen.

Das Schinken- Ragout pikant mit Salz, Pfeffer, ein paar Tropfen scharfe Tabascosoße oder Chilipulver nach persönlichem Geschmack abschmecken.

Klein geschnittene frische Petersilie leicht unterheben und das Ragout warm halten.

Zum Servieren:
Toastscheiben auf beiden Seiten zart vortoasten, mit dem warm gehaltenen Schinkenragout üppig belegen, die Cocktailtomaten darüber legen, mit etwas übriger Petersilie bestreuen und zusammen mit einem grünen Salat zu Tisch bringen.Dieses Schinkenragout kann man auch zum Füllen von Pfannkuchen verwenden.

Eine Toast mit Schinken- Ragout belegt enthält ca. 170 kcal und ca. 4,5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Ein Herrentoast mit Spiegelei und Schinken.
Zum Rezept
Luxus Toast mit Morchel Rührei.
Zum Rezept
Zur Desktop Version