Tomaten - Hackbällchen

Bei diesem Rezept für eine würzige, etwas scharfe Tomatensoße mit Hackfleischklösschen, handelt es sich um ein Gericht, welches in der Zubereitung einfach ist, mit wenigen Zutaten auskommt und in die häusliche Pastaküche etwas Abwechslung bringt.
Wer scharfes Essen nicht liebt, oder wenn Kinder mitessen, kann die Chilischote weglassen und dafür die Tomatensoße am Schluss mit etwas Pfeffer nachwürzen.

Zutaten: für 4 Personen

Für die Hackbällchen:
Etwa 400 g gemischtes Hackfleisch
3-4 EL Semmelbrösel
1 Ei
Salz
Pfeffer

Für die Tomatensoße:
2 Dosen gestückelte Tomaten mit
je 240 g Abtropfgewicht
oder mindestens 1 kg frische Tomaten
1 Zwiebel
1 - 2 Knoblauchzehen
½ - 1 frische rote Chilischote
1- 2 EL Olivenöl
1 TL getrocknete italienische Kräuter
oder entsprechend mehr frische Kräuter
Salz

Zubereitung:

Zuerst aus Hackfleisch, Salz, Pfeffer, 1 Ei und soviel Semmelbrösel wie nötig sind, einen geschmeidigen Fleischteig kneten.
Daraus kleine Klösschen formen, in einen Topf mit kochendem Wasser zusammen mit etwas Salz einlegen und langsam etwa 5 - 8 Minuten köcheln lassen.
Öl in einem Kochtopf erhitzen, die klein geschnittene Zwiebel mit Knoblauch und fein geschnittener Chilischote, darin hell anschwitzen.
Mit dem Inhalt der gestückelten Tomaten (Pizzatomaten) samt Flüssigkeit ablöschen, die Kräuter und etwas Salz hinzu geben und alles, ohne Deckel, unter häufigem Rühren, zu einer sämigen Tomatensoße einkochen lassen, das dauert etwa 15 - 20 Minuten.
Sollte die Soße noch zu dünn sein, ein bis zwei EL Tomatenmark und eine Prise Zucker in die Tomatensoße einrühren.
Die Hackklösschen aus dem warmen Sud schöpfen, in die Tomatensoße geben.
Nochmals gut nachwürzen.
Zu diesem Gericht serviert man eine beliebige italienische Teigware und eine große Schüssel grünen Salat.Die rohen Hackfleischklösschen kann man auch gleich am Anfang mit in die Tomatensoße geben und so in einem Topf alles gar kochen.
Nur hat das Gericht dann einen größeren Fettanteil, weil das Fett vom Hackfleisch in die Soße austritt.
Wenn die Tomaten im Sommer Saison haben, bietet es sich an, eine Tomatensoße mit frischen Tomaten zuzubereiten.

Eine Portion Hackbällchen mit Tomatensoße, ca. 700 kcal und ca. 20 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version