Vanille - Quark - Pudding

Zutaten: für 4 Personen

500 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Päckchen Vanillepuddingpulver (37 g)
60 g Zucker ( 3 EL)
2 Päckchen Vanillezucker (16 g)
½ TL abgeriebene Zitronenschale
250 g Quark (Magerstufe)

Zubereitung:

Dieses Rezept für einen Vanille- Quark - Pudding ist durch die Zugabe von Magerquark eher eine Creme als ein Pudding und das bei wenig Kalorien und einem geringen Fettgehalt.
Im Geschmack ist dieses Dessert nicht zu süß, die Zugabe von Quark schmeckt man aus diesem Dessert angenehm heraus
Zuerst aus 500 ml Milch, einem Päckchen gekauftem Vanillepuddingpulver, 60 g Zucker und abgeriebene Zitronenschale, nach der Anleitung auf der Packung, einen Pudding kochen.
Diesen von der Kochstelle zur Seite ziehen und 2 - 3 Minuten auskühlen lassen.
Anschließend den Quark und den Vanillezucker unter den warmen Pudding unterrühren.
In beliebige Dessertschälchen oder Gläser einfüllen und im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.
Zum Servieren, je nach Geschmack und Saison, mit etwas frischem Obst oder Obst aus der Konserve belegen und als Dessert servieren.Aus den oben angegebenen Mengen, kann man zusammen mit Obst, statt für 4, durchaus ein Dessert für 6 Personen, zubereiten.

Eine große Portion Vanille - Quark - Pudding hat ca. 200 kcal und ca. 2 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version