Gebackene Zucchinistäbchen

Bei diesem Rezept gebackene Zucchini Stäbchen handelt es sich um eine kleine vegetarische Vorspeise.
Dabei werden junge frische Zucchini samt der Schale in etwas dickere Stäbchen, (etwa in der Stärke einer dicken Pommes frites) geschnitten und anschließend wie bei einem panierten Schnitzel, durch eine gut gewürzte, kräuterwürzige Panade gezogen.
Anschließend, nicht wie üblich in der Pfanne gebraten, sondern auf einem Kuchenblech im Backofen gebacken.
Das hat den Vorteil, dass die Zucchinistäbchen nicht so viel Fett aufsaugen und man auch ohne großen Stress, in aller Ruhe die Hauptmahlzeit vorbereiten kann, während die Vorspeise nebenher im Backofen gart und anschließend auch in Diesem bis zum Servieren, warm gehalten werden kann.

Zutaten: für ca. 20 Stück

200 - 300 g zarte Zucchini

Für die Panade im ersten Teller:
4 EL Paniermehl (40 g)
2 EL Parmesankäse (25 g)
Salz
Pfeffer gemahlen
Chilipulver
½ TL getr. Kräuter der Provence

Im zweiten Teller:
1 Ei mit etwas Milch verquirlt,
leicht gesalzen

Im dritten Teller:
30 g Mehl

Außerdem:
2 EL Olivenöl für das Backblech

Zubereitung:

Die Zubereitung ist einfach.
Gewaschene, abgetrocknete Zucchini in etwa 8 cm lange, etwas dickere Stäbchen schneiden.
In drei verschiedene Teller die oben angegebenen Zutaten für die Panade einfüllen.
Ein Backblech vom Backofen mit 2 EL Olivenöl einpinseln.
Den Backofen auf 210 ° C vorheizen.

Jedes Zucchinistückchen zuerst in Mehl, anschließend in zerquirltem Ei und zuletzt in der gut gewürzten Panadenmischung wälzen.

Die fertig panierten Teile in etwas Abstand zueinander auf das geölte Backblech legen.
Das ergab bei mit 20 Stück.
Das Backblech in den Backofen, in der Mitte der Backröhre stehend, einschieben und bei
210 ° C insgesamt etwa 15 Minuten goldgelb backen.
Dabei die Gemüsestäbchen zwischendurch einmal wenden, da sie dank dem Olivenöl, leider nur an der Unterseite schön knusprig und goldbraun werden.

Frisch gebacken, noch gut warm, als kleine Vorspeise oder als Snack zwischendurch, servieren.
Sehr gut eignen sich diese gebackenen Zucchinistäbchen auch als kleines Gericht für eine Tapas Mahlzeit.

Bei 20 gebackenen Zucchinistäbchen, hat 1 Stück ca. 21 kcal und ca. 1, 08 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Im Ausbackteig gebackene Zucchini. Perfekt mit einem Dip.
Zum Rezept
Knusprig gebackene Zucchini. Super einfach. Super lecker.
Zum Rezept
Zur Desktop Version