Chinesischer Tomaten - Gurkensalat

Dieses Rezept für einen chinesischen Tomaten – Gurkensalat ist in der Zubereitung einfach und schnell.
Den ganz besonderen Geschmack bekommt dieser süß/sauer schmeckende Salat durch das Sesamöl, welches man wirklich nur tropfenweise verwenden sollte, da der typische Geschmack vom Sesamöl sehr stark ist.
Dieser Salat eignet sich nicht nur als ein Gang für ein chinesisches Menü, sondern schmeckt auch sehr gut zum Abendbrot zu einem Wurst- oder Käsebrot.

Zutaten: für 1 Person

1 große Fleischtomate oder Tomate
1/3 von einer grünen Gurke

Für die Salatmarinade:
2 EL Essig
1 EL Zucker
2 EL kaltes Wasser
1 EL Tomatenketchup
1 gestrichener TL Speisestärke
1 TL helle Sojasoße
1 Prise Salz
ein kleines Stück frischen Ingwer
1 TL Pflanzenöl
2 - 3 Tropfen Sesamöl

Zubereitung:

Zuerst die Tomate an der Oberseite mit einem Messer kreuz und quer an der Haut einritzen.
Kurz in kochendes Wasser einlegen, mit kaltem Wasser abschrecken und die Tomatenhaut abziehen.
Die Tomate in Achtel schneiden.
Das Gurkensstück schälen, mit einem Messer in dicke Scheiben schneiden, damit die Gurke schön knackig bleibt.
Die Gurken in einem Suppenteller in die Mitte legen, mit den Tomaten umlegen.
Für die Marinade ein kleines Stück Ingwer schälen, in sehr kleine Würfel schneiden.
In einem Töpfchen 2 El Essig, 2 EL Wasser, eine Prise Salz, 1 EL Zucker, 1 EL Tomatenketchup, 1 TL Sojasoße, den klein geschnittenen Ingwer und 1 gestrichenen TL Speisestärke kalt verrühren.
Auf der Herdplatte unter Rühren einmal aufkochen lassen, den Topf zur Seite ziehen, das Öl und das Sesamöl unterrühren und die Salatsoße noch heiß über den Salat gießen.

Eine Portion Chinesischer Tomaten-Gurkensalat hat ca. 140 kcal und ca. 5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version