Cupcakes mit Kirschen

Bei diesem Rezept Cupcakes mit Kirschen, kann man sowohl frische Süß- oder Sauerkirschen dazu verwenden.
Während der kirschlosen Zeit kann man auf tiefgekühlte Kirschen oder auf gut abgetropfte Kirschen aus dem Glas zurück greifen.

Zutaten: für 12 Stück

400 – 500 g Süß- oder Sauerkirschen
Für den Rührteig:
110 g weiche Butter
110 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker (8 g)
3 Eier Gr. M
1 Prise Salz
Außerdem:
150 g Mehl Type 405 oder 550
50 g gemahlene Mandeln
2 TL Backpulver (12 g)
Kirschwasser nach Geschmack
Für die Garnitur:
200 g Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Sahnesteifpulver
etwas Puderzucker

Zubereitung:

Für die Zubereitung der Cupcakes mit Kirschen in jede Vertiefung der Muffin Backform ein backfestes Papierförmchen einlegen.
Oder 2 – 3 Papierformen ineinander gestellt auf das große Backblech oder die Fettpfanne vom Backofen stellen.

Kirschen waschen, abtropfen lassen und entkernen.


Den Backofen auf 180 ° C aufheizen.

Mehl mit gemahlenen Mandeln und Backpulver in einer Schüssel vermischen.

Weiche Butter mit Zucker, einer Prise Salz und Vanillezucker mit Hilfe des elektrischen Handmixers gut schaumig aufschlagen.

Die Eier hinzu geben und weiter rühren, bis eine dickschaumige Masse entstanden ist.

Das Mehlgemisch auf einmal hinzu geben und auf Stufe eins des Handmixers kurz unterrühren.
1 – 2 EL Kirschwasser, wenn keine Kinder mitessen, zuletzt ganz kurz unter den Teig rühren.

Den Rührteig in die 12 Backformen einfüllen, danach je nach Größe und persönlichem Geschmack, 2 – 3 Kirschen leicht in den Teig eindrücken.

Die Cupcakes in den auf 180 ° C aufgeheizten Backofen in der Mitte der Backröhre stehend einschieben und mit Ober/Unterhitze ca. 30 Minuten backen.
Aus dem Backofen nehmen, auf einen Kuchendraht stellen.
Jetzt kann man, wieder wenn keine Kinder mitessen, über die noch heißen Cupcakes jeweils 1 TL Kirschwasser gießen, einziehen und auskühlen lassen.

Vor dem Servieren:
Schlagsahne mit Sahnesteifpulver und Vanillezucker zu fester Sahne schlagen.
Jeden Cupcake mit etwas Puderzucker bestäuben, einen großen Tupfen Sahne darauf setzen und mit einer Kirsche dekorieren.
Oder bei jedem Törtchen noch zusätzlich in der Mitte mit einem einfachen Apfelkern-Ausstecher oder einer speziellen Cupcake Ausstechform (aus dem Haushaltswarengeschäft siehe Bild) eine Vertiefung aus dem kleinen Kuchen ausstechen, mit Schlagsahne füllen und erst dann darüber eine schöne Sahnerosette und eine Kirsche setzen.Anstatt der Schlagsahne, kann man auch 200 g Mascarpone mit 2 – 3 EL Puderzucker verrühren und als Garnitur verwenden.

Bei 12 Cupcakes mit Kirschen, enthalten 1 Stück mit Schlagsahne ca. 250 kcal, ca. 16 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Mit Kirschen schmecken Muffins richtig lecker.
Zum Rezept
Zur Desktop Version