Gefüllte Käsepfannkuchen-Chäs Plätzli

Bei diesem Rezept gefüllte Käsepfannkuchen, in der Schweiz als Chäs-Plätzli bekannt, werden zuvor gebackene, oder auch als Resteverwertung übrig gebliebene Pfannkuchen vom Vortag jeweils halbiert, mit einer Käsemasse bestrichen zusammengeklappt und anschließend wie panierte Schnitzel in einer Semmelbrösel Panade paniert in heißem Fett ausgebacken und zusammen mit einem Salat serviert.

Zutaten: für 4 - 5 Portionen

150 g Mehl
Salz
3 Eier Gr. M
250 ml kalte Milch 1,5 % Fett
Öl zum Ausbacken
Für die Käsefüllung:
150 g geriebener Emmentaler, Greyerzer
oder Bergkäse
1 EL Mehl
3 – 4 EL Milch oder Sahne
Etwas Paprikapulver mild
Etwas geriebene Muskatnuss
Zum Panieren:
2 Eier Gr. M mit etwas kalter Milch verquirlt
Etwas Salz
Ca. 75 g Mehl
Ca. 100 g Semmelbrösel

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Gefüllte Käsepfannkuchen-Chäs Plätzli sollte zuerst die Käsefüllung hergestellt werden.
Dazu frischen Käse vom Stück auf der Käsereibe fein reiben.
Mit Mehl, Gewürzen und soviel Sahne oder Milch wie notwendig zu einer zwar festen, dennoch etwas streichfähigen Käsemasse vermischen und bis zum Gebrauch im Kühlschrank lagern.

Aus den oben genannten Zutaten nach Pfannkuchen Grundrezept einen etwas dünneren Pfannkuchenteig zusammen rühren.
Den Pfannkuchenteig etwa 30 Minuten zum Ausquellen des Mehles in der Küche ruhen lassen.
Danach in heißem Pflanzenöl 5 dünnere Pfannkuchen backen und etwas abkühlen lassen, oder übrig gebliebene Pfannkuchen vom Vortag verwenden.

Jeden Pfannkuchen in der Mitte einmal durchschneiden, sodass zwei halbe Pfannkuchen entstehen.
Jeweils einen halben Pfannkuchen auf einer Hälfte üppig mit der Käsemasse bestreichen, danach den Pfannkuchen so zusammenklappen, dass der Käse ganz eingehüllt ist.

Die gefüllten Pfannkuchen nun nacheinander zuerst auf beiden Seiten kurz durch die Eiermilch ziehen, danach auf beiden Seiten im Mehl wenden, erneut kurz durch die Eiermilch durchziehen und zuletzt die Chäs-Plätzli ringsum mit den Semmelbröseln panieren.

In einer ausreichend großen Bratpfanne Pflanzenöl nicht zu sehr erhitzen, die panierten Käse-Plätzli auf beiden Seiten knusprig ausbacken und auf einer vorgewärmten Platte bei 80 ° C im aufgeheizten Backofen warmhalten bis alle Käse Pfannkuchen fertig gebacken sind.
Noch heiß zusammen mit einem gemischten grünen Salat genießen.

Bei 10 Stück Gefüllte Käsepfannkuchen-Chäs Plätzli enthalten 1 Stück ca. 220 kcal und ca. 12 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Mit pikant gewürzter Rinderhackfüllung.
Zum Rezept
Als Vorspeise oder als besonderes Abendessen.
Zum Rezept
Die Käsefüllung macht die Pfannkuchen besonders saftig. Eine kleine Sünde.
Zum Rezept
Zuerst aus Mehl, Salz, Eier und Milch einen klumpenfreien, nicht zu dicken...
Zum Rezept
Zur Desktop Version