Grüne Erbsensuppe

Dieses Rezept grüne Erbsensuppe ist in der Zubereitung einfach und schnell.
Der einfache, aber dennoch besonders gute Geschmack der Suppe entsteht durch die Zugabe von Thymian, Knoblauch und zuletzt durch die Sahne

Zutaten: für 4 Personen

250 - 300 g frische grüne Erbsen
oder Erbsen aus der Tiefkühltruhe
etwa 1 - 1,25 Liter Brühe (Fertigprodukt)
1 EL Butter (20 g)
1 Zwiebel
1 Prise Zucker
1 Knoblauchzehe zerquetscht
½ TL getrockneter Thymian
oder 1 TL frische Thymianblättchen

Zum Andicken der Suppe:
1 EL Mehl (20 g)
100 ml Süße Sahne

Außerdem:
Salz
Pfeffer
Frische Petersilie

Zubereitung:

Dazu zuerst eine Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden.
Im Sommer, frische Erbsenschoten entkernen. In den anderen Jahreszeiten, grüne Erbsen aus der Tiefkühltruhe dazu verwenden.

Butter in einem Topf schmelzen, die Zwiebelwürfel darin hellgelb anbraten.
Die grünen Erbsen hinzu geben, leicht mit Zucker bestreuen, umrühren und ganz kurz mit anschmoren.
Mit Brühe ablöschen.
1 Knoblauchzehe hinzu pressen, sowie entweder frische Thymianblättchen abzupfen, etwas kleiner schneiden, oder getrockneten Thymian, mit in die Suppe geben.

Den Topfinhalt einmal gründlich aufkochen, danach die Erbsensuppe etwa 20 - 25 Minuten langsam kochen lassen.
Nun kann man, je nach Geschmack, die Erbsensuppe entweder durch ein Sieb drücken, oder in einem Passiergerät passieren.
Oder man lässt die Erbsen im Ganzen, wobei man den rustikalen Genuss der ganzen Erbsen genießen kann.

Zum Andicken der Erbsensuppe, Schlagsahne in eine kleine Schüssel einfüllen, das Mehl hinzu geben und miteinander zu einem dünnen Mehlbrei verrühren.

Diese Sahne/Mehlmischung in die Erbsensuppe geben und unter ständigem Rühren mit einem Rührlöffel einmal aufkochen lassen.
Anschließend die grüne Erbsensuppe noch etwa 5 Minuten langsam kochen lassen.
Nun, nach eigenem Geschmack, mit Salz und gemahlenem Pfeffer abwürzen.
Vor dem Servieren mit frischer Petersilie bestreuen.Diese Erbsensuppe kann man durch folgende Zutaten verändern:
Die Suppe, mit 2 Scheiben, in dünne Streifen geschnittenen gekochten Schinken, bestreuen.
4 Scheiben Frühstücksspeck in kleinere Stücke schneiden, in einer beschichteten Pfanne, ohne weitere Zugabe von
Fett, knusprig ausbraten. Zusammen mit der Petersilie auf die Suppe streuen.
Pro Suppenteller mit ein paar schmale Streifen Räucherlachs belegen.

Eine Portion grüne Erbsensuppe hat ca. 330 kcal und ca. 12 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version