Kartoffel-Zucchini überbacken

Bei diesem Rezept Kartoffel-Zucchini überbacken handelt es sich um eine Gemüsebeilage, welche im Geschmack von dem verwendeten Olivenöl und reichlich Thymian bestimmt werden.
Mit Parmesan und ein paar Butterstückchen bestreut ergibt dies eine sehr feines Gemüsegericht, welches in aller Ruhe nebenbei in der Backröhre überbacken wird.

Zutaten: für 4 Personen

500 g Zucchini
500 g rohe Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
250 ml Brühe
Außerdem:
40 g Butter
1 EL abgezupfte frische Thymianblättchen
oder 1 TL getrockneten Thymian
50 g geriebenen Parmesankäse oder Bergkäse
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Für die Zubereitung von dem Rezept Kartoffel-Zucchini überbacken wird zuerst eine geeignete Auflaufform mit etwas vom oben angegebenen Butter ausgestrichen.

Eine geschälte Zwiebel und 2 Knoblauchzehen in kleine Würfel schneiden.

Den Backofen auf 200 ° C vor heizen.

Rohe Kartoffeln schälen, Zucchini waschen trocken reiben und beides auf dem Gemüsehobel oder mit einem Messer zu etwa 1,5 – 2 mm dicke Gemüsescheiben hobeln.
Anschließend gleich in die vor bereitete Auflaufform leicht dachziegelartig einschichten.
Mit Salz und Pfeffer würzen, Thymian darüber streuen.

1 EL mildes Olivenöl in einem Topf oder Pfanne erhitzen.
Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin sanft anschmoren, mit der Brühe ablöschen, kurz aufkochen, danach noch 2 – 3 Minuten durchkochen lassen und noch kochend heiß über das eingeschichtete Gemüse in der Form gießen.

Parmesankäse oder andere Käsesorte darüber streuen und zuletzt die restliche Butter in kleinen Flöckchen darüber verteilen.

Die Form mit dem Kartoffel-Zucchinigemisch in die Mitte des auf 200 ° C vor geheizten Backofen einschieben.

Mit Ober/Unterhitze etwa 45 Minuten backen.

Dabei das Gratin im Auge behalten, damit es an der Oberfläche nicht zu sehr bräunt.
Wenn ja, das Kartoffel-Zucchini-Gratin rechtzeitig mit einem Stück Alufolie abdecken.

Eine Portion Kartoffel-Zucchini überbacken enthalten ca. 280 kcal und ca. 15,5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Herzhaftes Kartoffelgratin mit viel Käse, Wein und Zwiebeln.
Zum Rezept
Zur Desktop Version