Kartoffelpfanne mit Champignons

Zutaten: für 2 Personen

6 mittelgroße gekochte Kartoffeln (350g)
250 g braune oder weiße Champignons
4 – 5 Frühlingszwiebeln (100 g)
2 Knoblauchzehen
2 TL Olivenöl
Ein großes Stück Butter (20 g)
oder Margarine
1 TL frische Thymianblättchen
oder ½ TL getrockneter Thymian
Salz und Pfeffer
Zum Belegen:
125 g Mozzarella in der Lake
oder
50 g geriebener Mozzarella,
Emmentaler Käse, oder Gouda
Zum Begießen:
1 Ei Gr. M mit 2 EL Milch und
etwas Salz und Muskatnuss
Zum Bestreuen:
reichlich frische Petersilie
Außerdem:
Eine backofenfeste Pfanne

Zubereitung:

Bei diesem Rezept Kartoffelpfanne mit Champignons, handelt es sich um eine vegetarische Hauptmahlzeit für 2 Personen.

Für die Zubereitung rechtzeitig die Kartoffeln zu Pellkartoffeln kochen, etwas auskühlen lassen.
Oder bereits am Vortag gekochte, oder übrig gebliebene Kartoffeln dazu verwenden.
Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden.

Champignons mit einem feuchten Tuch abreiben, oder sehr verschmutzte Pilze waschen, danach gut trocken tupfen, putzen und in Scheiben schneiden.

Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden.

Knoblauch in kleine Würfel schneiden.

Den Backofen auf 200 ° C aufheizen.

Zunächst eine backofentaugliche Pfanne mit 1 TL Öl ausreiben und erhitzen.

Die Champignonscheiben in die Pfanne geben und unter Wenden kurz anschmoren.
Die Pilze mit Salz, Thymian und Knoblauch würzen. Etwa die Hälfte der Butter hinzu geben und alles unter Wenden vorsichtig unter die Pilzmasse unterheben.

Ein paar Minuten bei zurück gedrehter Heizstufe langsam schmoren lassen.

Die Champignons aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller zwischen lagern.

Erneut 1 TL Öl in die bereits benutzte Pfanne geben.
Die Frühlingszwiebeln mit der restlichen Butter zart anbraten.
Kartoffelscheiben hinzu geben und unter mehrfachem Wenden in ein paar Minuten zu Bratkartoffeln braten.
Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen.

Champignons unter die Kartoffeln heben und kurz miterwärmen.

In einer Tasse 1 Ei mit 2 EL Milch, etwas Salz und Muskatnuss mit einer Gabel aufschlagen.
Über die Kartoffel- Pilzpfanne gießen.
Mozzarella in 4 – 5 dünne Scheiben schneiden, über die Kartoffelpfanne legen.
Mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen und in den auf 200 ° C vor geheizten Backofen, in der Mitte der Backröhre stehend einschieben.

Mit Ober/Unterhitze etwa 12 – 15 Minuten backen, oder solange bis die Eiermischung gestockt ist und der Käse eine zart goldene Farbe angenommen hat.

Anstatt Mozzarella kann man auch anderen Käse darüber streuen.
Mit reichlich Schnittlauch bestreut, in der Pfanne zu Tisch bringen.
Zusätzlich einen grünen Salat dazu servieren.Diese Kartoffelpfanne mit Pilzen kann man aber auch ohne Backofen, gleich auf der Herdplatte fertig braten.
Dazu die Pfanne mit einem passenden Deckel zudecken, das Ei langsam stocken und den Käse etwas schmelzen lassen.

Eine Portion Kartoffelpfanne mit Champignons und Mozzarella, enthalten ca. 450 kcal und ca. 25 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version