Mandelgelee mit Fruchtsoße

Zutaten: für 6 Personen

Für das Mandelgelee:
75 g gemahlene Mandeln
60 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
400 ml Milch
1 Päckchen(10 g)Agar Agar weiß
(Pflanzliches Geliermittel)
oder 6 Blatt weiße Gelatine
Für die Fruchtsoße:
150 ml Orangensaft
2 EL Zucker (30 g)
1 – 2 EL Zitronensaft
Außerdem:
Etwas Obst zum Dekorieren

Zubereitung:

Dieses Rezept Mandelgelee mit Fruchtsoße ist in der Zubereitung einfach.
Dazu zuerst für das Mandelgelee gemahlene Mandeln, Zucker, Vanillezucker und das Päckchen Agar Agar (erhältlich im Reformhaus oder im Supermarkt bei den Backzutaten) in einem Topf mischen.
Die kalte Milch hinzu geben und mit einem Rührlöffel unterrühren.
Den ganzen Topfinhalt unter Rühren vorsichtig aufkochen, danach bei zurück gedrehter Temperatur noch 2 Minuten weiter köcheln lassen.
Das heiße Mandelgelee sofort entweder (wie auf dem Foto zu sehen ist) in 6 flache Tartelett Formen mit einem Bodendurchmesser von ca. 10 cm, oder bis zur Hälfte gefüllt, in Muffinsformen, einfüllen, anschließend gut durchkühlen lassen.
Möglich ist auch den ganzen Topfinhalt in eine flache Auflaufform einzufüllen, nach dem Erstarren des Mandelgelees, dieses in Vierecke oder Rechtecke aufschneiden.
Bei Verwendung von Gelatineblättern, diese zunächst für 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen und etwas ausgedrückt unter die erwärmte Mandelmilch einrühren, dabei braucht man keine weitere Kochzeit.
Für die Fruchtsoße
Orangensaft mit Zucker und Zitronensaft in einen Topf geben und ohne diesen abzudecken, etwa 10 Minuten etwas einkochen lassen.
Diese Fruchtsoße in eine Tasse umfüllen und ebenfalls kühl stellen.
Zum Servieren:
das feste Mandelgelee zuerst vorsichtig an den Rändern lösen, danach aus den Formen stürzen, oder die aufgeschnittenen Geleestücke auf jeweils einen Dessertteller legen, mit etwas frischem Obst, je nach der jeweiligen Obstsaison, ausdekorieren und die
kühle Fruchtsoße darüber träufeln.

Bei 6 Portionen, hat 1 Portion Mandelgelee mit Fruchtsoße ca. 110 kcal und ca. 7, 5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version