Möhren - Nudelpfanne

Bei diesem Rezept Möhren – Nudelpfanne handelt es sich um eine vegetarische Gemüsepfanne mit Nudeln.

Zutaten: für 2 Personen

4 mittelgroße Möhren (350 g)
1/2 daumengroßes Stück Ingwer (8 g)
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer
2 EL Kürbiskernöl
200 ml Brühe (Fertigprodukt)
2 EL geschälte Kürbiskerne (15 g)
175 - 200 g Teigwaren
Reichlich frische Petersilie

Zubereitung:

Die Zubereitung ist einfach und schnell.
Zuerst das Kochwasser für die Teigwaren aufkochen, salzen, die vorgesehenen Nudeln einlegen und nach Anleitung gar kochen.
Inzwischen die Möhren abschaben, auf einer Gemüsereibe grob raspeln, oder auf dem Gurkenhobel in dünne Scheiben schneiden.
Ingwer schälen, in sehr kleine Würfel schneiden.
Gewaschene Petersilie fein schneiden.

In einer beschichteten Pfanne zuerst die Kürbiskerne, ohne Zugabe von Fett, etwas anrösten.
Sofort aus der Pfanne in eine kleine Schüssel umfüllen.

Die Möhren in die gleiche, beschichtete Pfanne einfüllen und unter ständigem Wenden mit einem Pfannenwender, wiederum ohne Zugabe von Fett, hell anrösten, bis sie einen angenehmen Karottenduft ausströmen.
Die Ingwerstückchen hinzu geben, ebenfalls noch kurz mit schmoren lassen.
Das Möhrengemüse nun mit Zucker und Salz bestreuen, unterrühren.
1 EL Kürbiskernöl darüber geben und unterrühren.
Das Ganze mit der Brühe ablöschen und etwa 3 Minuten langsam köcheln lassen.
Zuletzt mit Salz und Pfeffer abwürzen, den zweiten EL Kürbiskernöl unterrühren.
Die inzwischen gekochten Nudeln unter das Möhrengemüse unterheben und mit klein geschnittener Petersilie bestreut, servieren.Für diese Nudelpfanne kann man auch übrig gebliebene Nudeln vom Vortag verwenden.
Zusätzlich kann man die Möhren – Nudelpfanne noch mit geriebenem Emmentaler Käse oder Parmesan Käse bestreuen

Eine Portion Möhren – Nudelpfanne hat insgesamt ca. 500 kcal und ca. 14, 5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version