Putenschnitzel mit Wurzelgemüse

Bei diesem Rezept Putenschnitzel mit Wurzelgemüse handelt es sich um ein leichtes, kalorienarmes Fleischgericht.

Zutaten: für 4 Personen

4 Putenschnitzel ( ca. je 125 g)
2 EL Öl
150 g Karotten
150 g Sellerie oder
weiße Petersilienwurzel
1 – 2 Zwiebeln
2 EL Mehl (30 g)
200 ml Brühe
200 ml kalte Milch (1,5 % Fett)
½ Glas trockener Weisswein
1 - 2 EL Kapern aus dem Glas
Salz und Pfeffer
Nach Wunsch 50 ml Schlagsahne

Zubereitung:

Vor der Zubereitung wird erst das Gemüse vorbereitet.
Dazu die Karotten, Sellerie oder weiße Petersilienwurzeln mit einem Sparschäler schälen, anschließend in dünne Stifte oder mit dem Julienneschneider in dünne Streifen schneiden.
Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden.
Das Fleisch unter kaltem Wasser waschen, trocken tupfen.
Auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Schnitzel auf beiden Seiten braten, aus der Pfanne nehmen und warm halten.
Im restlichen Fett in der Pfanne zuerst die Zwiebelwürfel sanft anbraten.
Die Gemüsestreifen hinzu geben, unter die Zwiebeln heben, kurz mit anschmoren.
Die Pfanne zu Seite ziehen, das Mehl darüber stäuben, unterrühren.
Mit Weisswein, Brühe und kalter Milch ablöschen. Wieder auf die Heizquelle zurück schieben und unter Rühren einmal aufkochen lassen.
Anschließend langsam ein paar Minuten durch köcheln lassen.
Nach eigenem Geschmack mit Salz und Pfeffer abwürzen, die Kapern mit in die Soße geben.
Die warm gehaltenen Schnitzel ebenfalls in die Pfanne in die Soße legen und noch kurz durchziehen lassen.

Die Putenschnitzel, mit reichlich Gemüsestreifen und Soße auf Teller verteilen, zusammen mit einer beliebigen Beilage und eventuell noch mit einem grünen Salat servieren.Zusätzlich kann man das Gericht noch mit 50 ml Schlagsahne verfeinern.

Eine Portion Putenschnitzel mit Wurzelgemüse ohne Beilage, hat ca. 295 kcal und ca. 8 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Der absolute Beilagen Klassiker aus Kartoffeln.
Zum Rezept
Zur Desktop Version