Schinkenrollen mit Olivensoße

Zutaten: für 4 Personen

500 g Spargel oder Spargelköpfe
16 Scheiben Lachsschinken oder Lachsfleisch
50 g Salatmayonnaise oder fettarme Salatcreme
3 - 4 EL Creme fraiche
1 TL Zitronensaft
½ TL weißer Pfeffer
¼ TL Salz
1 kleinere Zwiebel
ca. 10 schwarze Oliven

Zubereitung:

Für dieses Rezept Schinkenrollen mit Olivensoße, zur Spargelzeit frischen Spargel waschen und schälen. In kochendem Salzwasser mit einer Prise Zucker 15 Minuten kochen lassen. Spargel herausnehmen und auskühlen lassen.
In der spargelarmen Zeit kann man durchaus Dosenspargel oder gefrorenen Spargel dazu nehmen.
Jeweils 2 Schinkenscheiben versetzt übereinander legen. Den Spargel mit Köpfen in ca. 10 – 12 cm lange Stücke schneiden und jeweils 2 Stück in den Schinkenscheiben einrollen.
Für die Olivensoße die Zwiebel sehr fein und die Oliven in Scheiben schneiden.
Alles zusammen zu einer pikanten Soße rühren.
Für eine Vorspeise jeweils 2 Schinkenröllchen, daneben ein Häufchen Olivensoße und ein paar Salatblätter auf ein Teller legen und zusammen mit Weißbrot oder Toast servieren.
Für ein kaltes Büffet die Salatröllchen auf einer Platte anrichten. Die Soße gekühlt in einer kleinen Schüssel extra dazu servieren.
Ein Glas trockener Weißwein oder ein Glas Sekt passen hervorragend dazu.

Eine Portion Schinkenrollen mit Olivensoße, ca. 180 kcal und ca. 11 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version