Schoko-Nusskuchen mit Kirschen

Diesen niedrigen etwas gehaltvollen Schoko-Nusskuchen mit Kirschen sollte man in kleineren Stücken zusammen mit einem Klecks Schlagsahne, Creme fraîche oder Mascarpone entweder zum Nachmittagskaffee, oder besonders in Italien beliebt, als Dessert zu einer Tasse Kaffee oder Espresso servieren.
Dieser Schoko-Nusskuchen mit frischen Süßkirschen schmeckt sehr fein schokoladig, mit dem zarten Biss der Haselnüsse und saftigen Kirschenstückchen. Mehr Kirschen als angegeben sollte man allerdings nicht dazu nehmen, da der dünne Kuchen sonst zu durchtränkt werden könnte und der Schokoladengeschmack dadurch verlorengeht.

Zutaten: für 16 Stück

250 g frische Kirschen entsteint gewogen
Oder gut abgetropfte Kirschen aus dem Glas
Für den Teig:
150 g weiche Butter
125 g feiner Zucker
4 Eier Gr. M getrennt
1 Prise Salz
1 TL Zitronenschale
1 kleine Messerspitze Zimtpulver
70 g Semmelbrösel
150 g gemahlene Haselnüsse
100 g fein geriebene Schokolade (70 % Kakaoanteil)
1 EL Amaretto oder nach Wunsch auch Rum oder Orangenlikör

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Schoko-Nusskuchen mit Kirschen rechtzeitig die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und Raumtemperatur annehmen lassen.

Hochwertige dunkle Schokolade fein reiben.

Frische gewaschene, gut abgetropfte Süßkirschen entkernen, in halbe oder geviertelte Stücke schneiden und mit einem EL Amaretto (Mandellikör) vermischen und durchziehen lassen.
Kirschen aus dem Glas gut abgetropft oder tiefgekühlte Süßkirschen ebenfalls mit Amaretto oder Rum begießen.



Zitronenschale fein abreiben.

Eine Springform mit einem Durchmesser von 24 – 26 cm ganz mit Butter ausstreichen.
Den Formboden mit einem runden Stück Backpapier auslegen, den Form Rand mit etwas Mehl bestäuben.
Den Backofen auf 170 ° C vorheizen.

Die weiche Butter mit den Rührstäben vom elektrischen Handmixer gut schaumig aufrühren.
Etwa 2/3 der Zuckermenge hinzugeben und weiterrühren.
Die Eier trennen, die Eidotter nach und nach zum Butter/Zuckerschaum geben und zu einer hellcremigen Masse rühren.
Eiklar in eine extra Rührschüssel einfüllen.

Geriebene Schokolade unter den Teig rühren.

Die Eiweiße zusammen mit einer Prise Salz zu festem Eischnee rühren, den übrigen Zucker zuletzt mit einrühren, bis ein fester glänzender Eischnee mit zarten Spitzen entsteht.

Die Semmelbrösel mit gemahlenen Haselnüssen, einer kleinen Messerspitze Zimt und Zitronenschale vermischt, ebenfalls kurz unter den Teig rühren, dabei nach und nach den festen Eischnee mit einarbeiten.

Den nun relativ festen Schoko-Nuss Teig in die Springform einfüllen, darüber die Kirschen samt dem ausgetretenen Saft gleichmäßig verteilen, dabei die Kirschenhälften etwas nach unten drücken.

Im auf 170 ° C vorgeheizten Backofen in der Mitte der Backröhre mit Ober/Unterhitze ca. 60 Minuten backen. Dabei den Kuchen in den letzten 10 – 15 Minuten mit Backpapier abdecken und auf diese Weise fertigbacken.

Den Kuchen erst mit einem Holzspieß einstechen und prüfen ob er gut durchgebacken ist.
Wenn nichts am Spieß hängenbleibt, kann man nun den Schoko-Nusskuchen mit Kirschen aus der Backröhre nehmen.
Ganz kurz abkühlen lassen, danach den Kuchen mit einem Messer ringsum vom Springformrand lösen und auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen.
Das mitgebackene Backpapier zügig vom noch heißen Kuchen abziehen und auf diese Weise ganz auskühlen lassen. Die nun darunter erscheinende Unterseite mit glatter Oberfläche ist nun die Oberseite vom Schoko-Nusskuchen mit Kirschen.

Dieser Schoko-Nusskuchen mit Kirschen schmeckt am besten, wenn er gut eingewickelt mindestens über Nacht gelagert wird.
Dann zum Servieren den Kuchen mit Puderzucker bestäuben und in schmale Stücke schneiden.
Zusammen mit etwas Schlagsahne, Creme fraîche oder aufgerührter Mascarpone und im Sommer mit ein paar zusätzlichen frischen Süßkirschen als feines Dessert oder zum Nachmittagskaffee servieren.
Diesen Schoko-Nusskuchen mit Kirschen kann man auch stückchenweise einfrieren und bei einer anderen Gelegenheit erneut genießen.

Bei 16 Stück Schoko-Nusskuchen mit Kirschen enthalten 1 Stück ca. 235 kcal und ca. 9,2 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Der saftige Kirschkuchen mit Schuß...
Zum Rezept
Zur Desktop Version