Stachelbeerauflauf

Bei diesem Rezept Stachelbeerauflauf oder auch unter der Bezeichnung Clafoutis aux groseille bekannt, handelt es sich um ein französisches luftiges Dessert mit Stachelbeeren, welches für 6 – 8 Personen als Dessert oder für 4 Personen als Süßspeise ausreichend sind.

Zutaten: für 4 - 8 Portionen

300 g Stachelbeeren
100 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker (je 8g)
3 Eier Gr. M getrennt
80 g Mehl Type 405
½ TL Backpulver
1 Prise Salz
100 ml Sahne 30 % Fett
4 – 5 EL kalte Milch 1,5 % Fett
Eine flache Auflaufform,
Quicheform oder auslaufsichere
Tarteform mit einem Bodendurchmesser
von 24 – 26 cm
20 g Butter

Zubereitung:

Für die Zubereitung des Stachelbeerauflaufs zuerst die
Stachelbeeren waschen, abseihen, putzen, in eine Schüssel füllen.
50 g Zucker und ein Päckchen Vanillezucker über die Beeren streuen, unterheben und etwa 30 Minuten durchziehen lassen.
Für den Biskuitteig:
Eine flache Form mit der Hälfte der Butter (10 g) ausstreichen.
Den Backofen auf 200 ° C aufheizen, dabei den Backofenrost im unteren Drittel der Backröhre einschieben.
Die Eier in Eidotter und Eiweiß getrennt, gleich in zwei verschiedene Rührschüsseln einfüllen.
Eiklar mit den Quirlen des elektrischen Handmixers zu festem Eischnee schlagen.
Mit den benutzen Rührstäben gleich weiter arbeiten.
Eidotter gut schaumig aufschlagen.
Nach und nach die restlichen 50 g Zucker einrieseln lassen und weiterrühren, bis ein dicker Eierschaum entstanden ist.
Vanillezucker unterheben, den
Mixer ausschalten und mit einem herkömmlichen Rührlöffel weiter arbeiten.
Mehl mit Backpulver vermischen.
In zwei bis drei Portionen, abwechselnd mit 100 ml Schlagsahne, unter den Eierschaum unterheben.
Zuletzt etwas kalte Milch und den steifen Eischnee locker unterziehen.
Diesen luftigen Teig in die vorbereitete, gebutterte Auflauf- oder Backform einfüllen, die Stachelbeeren samt dem Zucker gleichmäßig darüber geben.
Zuletzt den Auflauf mit den restlichen 10 g Butterstückchen belegen und in den auf
200 ° C vor geheizten Backofen, im unteren Drittel der Backröhre stehend, einschieben.

Die Backofentemperatur gleich darauf auf 180 ° C zurück schalten und den Stachelbeerauflauf etwa 35 – 40 Minuten backen.

Lauwarm oder gerade erkaltet, frisch gebacken als Dessert, oder als Süßspeise nach einer kräftigen Suppe oder Eintopf, eventuell zusammen mit einer Vanillesoße oder etwas Schlagsahne, servieren. Oder als Kuchen zum Nachmittagskaffee servieren.

Bei 4 Personen, enthalten 1 Portion Stachelbeerauflauf ca. 370 kcal und ca. 16 g Fett Bei 8 Personen enthalten 1 Portion als Dessert serviert ca. 185 kcal und ca. 8 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Frische Kirschen waschen, abtropfen lassen und entkernen. Oder Kirschen aus...
Zum Rezept
Leckerer Auflauf mit Aprikosen.
Zum Rezept
Beeren vorbereiten . Eier in zwei verschiedene Schüsseln in Eidotter und...
Zum Rezept
Süßer Quarkauflauf mit Äpfeln.
Zum Rezept
Süßer Auflauf mit Ananas und Löffelbiskuit.
Zum Rezept
Zur Desktop Version