Tiramisu ohne Eier

Bei diesem Rezept Tiramisu wird die Creme ohne zusätzliche rohe Eier zubereitet und ergibt dennoch ein sehr leckeres Dessert mit cremigem Geschmack.

Zutaten: für 4 Personen

100 – 125 g Löffelbiskuit
2 Tässchen kalten Espresso gesüßt
oder kalten starken Kaffee gesüßt
2 TL Zucker
1 Schnapsglas Cognac oder Weinbrand
Für die Creme:
300 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Päckchen Puddingpulver (38g)
Vanille Geschmack zum Kochen
2 gehäufte EL Zucker (50g)
125 g Mascarpone
Zum Bestäuben:
Dunklen Kakao (schwach entölt)

Zubereitung:

Als erstes sollte man rechtzeitig entweder Espresso oder Kaffee auskühlen lassen, zuvor etwas zuckern.
1 Schnapsgläschen voll Cognac unter den Kaffee einrühren.
Eine flachere rechteckige oder ovale Auflaufform oder Schüssel bereit stellen.
Einen Vanillepudding aus einem Päckchen Puddingpulver zusammen mit 2 EL Zucker nach Anleitung auf dem Päckchen kochen.
Dabei aber nicht 250 ml Milch, wie angegeben, sondern 300 ml Milch dazu verwenden.
Den Mascarpone mit einem Schneebesen unter den nur noch lauwarmen gekochten Pudding unterrühren.
Löffelbiskuits jeweils auf einer Seite in das Kaffee/Weinbrand- Gemisch eintunken.
In die vorgesehene Form dicht nebeneinander legen.
Mit etwa der Hälfte der noch lauwarmen Puddingcreme bedecken.
Nach Geschmack diese Puddinglage dünn mit Kakao bestäuben.
Die zweite eingetunkte Lage Löffelbiskuit eng aneinander darüber legen.
Eventuell mit dem restlichen kalten Kaffeegemisch nochmals beträufeln.
Die letzte Lage Puddingcreme darauf verstreichen.
Dieses Tiramisu nun im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.
Am Besten ist es, wenn es über Nacht im Kühlschrank gelagert wird.
Vor dem Servieren die Oberfläche vom Tiramisu dick mit Kakao bestäuben.
Das Tiramisu in kuchenähnliche Schnitten aufschneiden (was bei dieser Art der Zubereitung sehr gut gelingt), und als Dessert zu einem Espresso oder zum Nachmittagskaffee als Kuchenersatz, gut gekühlt servieren.

Eine Portion Tiramisu ohne Eier hat ca. 380 kcal und ca. 15 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Für die Zubereitung des Tiramisu Rezepts als erstes frische Eier trennen und...
Zum Rezept
Zur Desktop Version