Tofu Frikadellen

Zutaten: für 4 Personen

250 g Tofu
1 Zwiebel
1 Stück frischen Ingwer
reichlich frische Petersilie
2 EL helle Sojasoße
1 Ei
2 -3 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
Helle Sesamsaat
2 EL Öl zum Anbraten

Zubereitung:

Tofu ist eine Art Quarkzubereitung aus der Sojabohne, reich an pflanzlichem Eiweiß und ohne Cholesterin. Er ist ein fester Bestandteil in der chinesischen Küche.
Man kann Ihn in jedem Supermarkt oder Reformgeschäft im Kühlregal abgepackt , oder in jedem asiatischem Fachgeschäft , abgepackt und auch frisch nach Gewicht , kaufen.
Im Geschmack ist er ungesalzen und geschmacklos. Umso mehr reizt es, daraus eine würzige oder auch süße Speise zubereiten.
Für die Frikadellen den Tofu in kleinere Stücke schneiden, danach kann man ihn mit einer Gabel zu einem Brei zerdrücken.
Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden, die Petersilie und den frischen Ingwer ebenfalls ganz fein schneiden.
Zuerst den zerdrückten Tofu mit der Sojasoße begießen, vermischen. Die Zwiebeln, den Ingwer und die zerkleinerte Petersilie, sowie ein Ei darunter mischen. Zuletzt noch mit 2 - 3 Eß Semmelbröseln die ganze Masse etwas andicken. Dazu den ganzen fertigen Tofuteig ein paar Minuten zum Quellen stehen lassen. Anschließend nochmals nach Geschmack etwas salzen und pfeffern.
In eine kleine Schüssel helle Sesamsaat einfüllen. Aus dem Tofuteig Frikadellen in beliebiger Größe formen, in Sesam auf beiden Seiten wälzen und bei mäßiger Hitze in einer beschichteten Pfanne auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Darauf achten, dass das Öl nicht zu heiß ist, damit der Sesam nicht verbrennt, lieber etwas länger langsam braten.Als Beilage eignet sich eine Tomatensoße mit Kartoffelbrei oder einfach ein gemischter grüner Salat mit beliebigen Kartoffeln. Auch zu Gemüse schmecken diese Tofu Frikadellen sehr gut.

Bei 4 Stück Tofu Frikadellen, hat eine Frikadelle, ca. 98 kcal und ca. 4,5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Bei diesem Rezept Tofu- Gemüsepfanne, handelt es sich um eine vegetarische...
Zum Rezept
Asiatisch gewürzter Tofusalat.
Zum Rezept
Zur Desktop Version