Tzatziki

Bei diesem Rezept Tzatziki handelt es sich um einen Gurkenjoghurt nach griechischer Art zubereitet.
Tzatziki gibt es in fast jedem Kühlregal im Supermarkt fertig abgepackt zu kaufen. Aber oft entspricht die Würzung nicht dem eigenen Geschmack.
Da gibt es eine einfache Lösung, man bereitet sich das Tzatziki auf einfache schnelle und vor allem frische Weise, selbst zu.
Diese Joghurtspezialität kann man zusammen mit etwas Weißbrot und ein paar schwarzen Oliven als Vorspeise genießen.
Oder als Beilage zu gegrillten Fleischspießen, Hackbällchen oder einem Steak servieren.

Zutaten: für 4 - 6 Personen

400 g griechischer Joghurt (10% Fett)
oder Naturjoghurt (3,5% Fett) mit Creme
fraiche oder Sahnejoghurt gemischt
Salz
Pfeffer
3 Knoblauchzehen
2 EL gehackter Dill
Oder 1 EL getrockneter Dill
wenig Zitronensaft
oder hellen Essig
1 grüne Salatgurke
nach Wunsch:
1 EL mildes Olivenöl

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Tzatziki wird zuerst eine frische feste grüne Gurke geschält.
Mit dem Gurkenhobel in feine Ringe nach Wunsch auch zu groben Raspeln gehobelt.
Die Gurkenscheiben gut mit Salz würzen und etwa 15 – 20 Minuten zum Durchziehen des Salzes stehen lassen.

In der Zwischenzeit frischen Dill fein schneiden.

Griechischen Joghurt oder Joghurt mit Creme Fraiche oder Sahnequark gemischt in eine Schüssel geben.

Geschälte Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse drücken, hinzu geben.

Die inzwischen durch gezogenen Gurkenscheiben in mehreren Portionen mit der Hand gut ausdrücken und ebenfalls zum Joghurt in die Schüssel geben.
Dill, es kann im Winter auch gefriergetrockneter Dill sein, ebenfalls hinzu geben.
Alles vermischen.
Nach persönlichem Geschmack mit Salz, Pfeffer, wenig Zitronensaft oder Weißweinessig würzen, anschließend bis zum Verzehr mit Haushaltsfolie abgedeckt im Kühlschrank lagern.Wer in seinem Tzatziki noch etwas mehr Biss mag, kann die Gurke auch in kleine Würfel schneiden und ungesalzen kurz vor dem Servieren unter den Joghurt mischen.
In diesem Fall sollte der Joghurt zuvor schon etwas kräftiger und fertig gewürzt sein.

Bei vier Personen, hat 1 Portion Tzatziki ca. 80 kcal und ca. 10 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version