Zwetschgenkuchen mit Mürbteigboden

Bei diesem Rezept für einen Zwetschgenkuchen mit Mürbteigboden, handelt es sich um einen kleinen Kuchen mit einem Durchmesser von 18 - 20 cm.

Zutaten: für 8 Stück

Für den Mürbteig:
150 g Mehl
½ TL Backpulver
70 g Zucker
70 g Butter oder Margarine
1 Eidotter
1 EL Semmelbrösel zum Bestreuen

Fruchtbelag:
600 g Zwetschgen
1 EL Zucker (25 g)
½ TL Zimtpulver
1 TL Butter (5 g)

Zubereitung:

Dazu zuerst aus den oben angegebenen Zutaten rasch einen Mürbteig zusammen kneten.
Mehl mit Backpulver gemischt auf eine Arbeitsplatte häufeln.
Mit der Hand in die Mitte des Mehlhaufens eine Mulde eindrücken.
Den Zucker und den Eidotter in die Mulde einfüllen.
Ringsum die Butter oder Margarine in kleineren Stücken legen.
Nun mit den Händen von der Mitte aus beginnend, rasch einen geschmeidigen Teig kneten.
Diesen in eine Folie eingewickelt für gut 1 Stunde, oder über Nacht, ruhen lassen.
Für die Fertigstellung des Zwetschgenkuchens zuerst die gewaschenen, abgetropften Zwetschgen mit einem Messer halbieren, den inneren Stein entfernen.
Den Backofen auf 200 ° C vorheizen, den Backrost in die Mitte des Backofens einschieben.
Ein rundes Kuchenblech mit abnehmbarem Rand (Springform), mit etwas Fett einstreichen und mit wenig Mehl bestäuben.
Den Mürbteig, auf einer mit Mehl ausgestreuten Arbeitsfläche, mit dem Wellholz, auf die Größe des Kuchenblechs auswellen, dabei ringsum einen etwas höheren Rand aus Teig formen.
Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit den Semmelbröseln bestreuen.
Anschließend die vorbereiteten Zwetschgen kreisförmig, dicht auf den Kuchenboden legen.
Zucker mit Zimt in einer Tasse mischen, etwa die Hälfte davon über die Zwetschgen streuen.
Die andere Hälfte für später zur Seite stellen.
Den ganzen Kuchen mit ein paar sehr kleinen Butterstückchen belegen und im vor geheiztem Backofen bei 200 ° C etwa 40 Minuten backen.
Aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Vor dem Servieren mit dem restlichen Zimtzucker bestreuen und zusammen mit etwas geschlagener Sahne, servieren.

Ein Stück Zwetschgenkuchen mit Mürbteigboden, hat ca. 220 kcal und ca. 8.5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version