Apfelgelee- Würfel

Bei diesem Rezept Apfelgelee- Würfel, handelt es sich um eine kalte Obstspeise mit Äpfeln, welche zusammen mit einer Vanillesoße serviert, ein erfrischendes Dessert ergibt.

Zutaten: für 4 Personen

4 frische Äpfel
2 EL Zucker (50 g)
1 EL Zitronensaft
100 ml Wasser (16 EL)
4 Blätter weiße Gelatine
Nach Wunsch 4 TL Calvados
oder andere Alkoholsorten

Zubereitung:

Für die Zubereitung zuerst 4 Blätter weiße Gelatine für etwa 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
Die Äpfel mit einem Sparschäler schälen, das Kerngehäuse ausschneiden und in kleine Apfelwürfel schneiden.
In einen Kochtopf 100 ml (16 abgemessene EL) Wasser, Zucker und Zitronensaft einfüllen.
Die Apfelwürfel hinzu geben, gut unterheben und einmal aufkochen lassen.
Anschließend bei zurück gedrehter Temperatur noch, je nach Apfelsorte, etwa 3 - 4 Minuten weiter kochen lassen.
Dabei sollten die Apfelwürfelchen nicht zerfallen und noch
leicht bissfest sein.
Den Kochtopf von der Herdplatte zur Seite ziehen, 2 - 3 Minuten auskühlen lassen.
Danach die Gelatineblätter, leicht ausgedrückt, einzeln mit einem Rührlöffel unter die noch heiße Apfelmasse geben und unter vorsichtigem Rühren darin auflösen.
4 Kaffeetassen oder Puddingformen mit kaltem Wasser ausspülen.
Zuerst mit einem EL die Apfelwürfel in die Formen einfüllen, danach die übrig gebliebene Flüssigkeit gleichmäßig darüber gießen.
Jetzt kann man nach persönlichem Geschmack bei den Apfeldesserts für Erwachsene noch pro Portion einen TL Calvados, Cognac, Rum oder Orangenlikör darüber gießen und einziehen lassen.
Die eingefüllten Formen für mehrere Stunden kühl stellen.
Zum Stürzen der Apfelgelee- Desserts:
zuerst mit einem Messer ringsum vorsichtig das Dessert vom Rand der Form lösen und stürzen.
Sollte dies nicht gut gelingen, die einzelnen Formen kurz mit dem Boden in heißes Wasser stellen und erneut versuchen.
Dazu harmoniert eine Vanillesoße entweder nach Rezept Vanillesoße selbst zubereitet, zu finden auf meiner Homepage, oder eine Vanillesoße aus Fertigprodukt gekauft, sehr gut dazu.Ich habe mit Absicht die Menge des Wassers in EL angegeben, so kann man zum Beispiel für eine Portion jeweils 1 Apfel, 1 Blatt Gelatine, wenig Zitronensaft, 4 EL Wasser und ½ EL Zucker, für die Zubereitung nehmen.
Diese Mengen kann man dann ganz einfach und beliebig oft auf viele Portionen hochrechnen.

Eine Portion Apfelgelee- Würfel hat ca. 110 kcal und ca. 0,9 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Dieses Rezept für Vanillesauce ist in der Zubereitung sehr einfach und...
Zum Rezept
Zur Desktop Version